Wirtschaft und Soziales

Die Klimapartnerschaft der Stadt München mit den Asháninka im peruanischen Regenwald

Okt 18th, 2017 | By | Category: München, Umwelt und Gesundheit, Wirtschaft und Soziales

Thema der Sendung ist die Klimapartnerschaft der Stadt München mit dem indigenen Volk der Asháninka im peruanischen Regenwald. Ziel der Partnerschaft ist es, den Lebensraum, der Asháninkas zu erhalten. Denn die fortschreitende Abholzung sorgt nicht nur für eine steigende Erderwärmung, sondern entzieht auch den Asháninkas ihre Lebensgrundlage.

Darüber sprechen wir mit Sylvia Baringer von der Fachstelle […]



Betriebliche Altersversorgung

Okt 5th, 2017 | By | Category: Aus den Redaktionen, Podcasts Aktuell, Wirtschaft und Soziales

Die Rente ist sicher, aber reicht sie auch zum Leben? Die aktuelle Durchschnittsrente liegt bei etwas mehr als 1.000 € für Männer, für Frauen bei ca. 600 €. ‚Reicht meine Rente später zum Leben?‘ diese Frage sollte sich jede ArbeitnehmerIn möglichst früh in ihrem Arbeitsleben stellen und sollte die voraussichtliche gesetzliche Rente nicht ausreichen, dann […]



Anzahl prekärer Arbeitsverhältnisse wächst

Aug 17th, 2017 | By | Category: Aktuelles, Podcasts Aktuell, Politik, Wirtschaft und Soziales

Die Anzahl prekärer Arbeitsplätze wächst beständig, während die Zahl der Fest-Angestellten wird immer weniger – dank der Agenda 2010. Eine ungute Entwicklung, unter der die Arbeitnehmer zunehmend auch gesundheitlich leiden. Wir sprachen mit Jutta Krellmann, Sprecherin für Arbeit & Mitbestimmung in der Linken Fraktion des Bundestages. https://www.freie-radios.net/mp3/20170817-anzahlprekre-84538.mp3



Attac kritisiert geplante Aufweichung der Höchstarbeitzeit

Aug 17th, 2017 | By | Category: Aktuelles, Podcasts Aktuell, Politik, Wirtschaft und Soziales

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac kritisiert die Bemühung von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles sowie der neuen Landesregierung in Nordrhein-Westfalen, die gesetzliche Begrenzung der Höchstarbeitszeit und damit den Acht-Stunden-Tag in Deutschland aufzuweichen. Die Attac-Arbeitsgemeinschaft „ArbeitFairTeilen“ fordert die gesetzliche Arbeitszeit zu reduzieren. Wir sprachen mit Stephan Krull, Mitglied der AG, über den Vorschlag der Bundesarbeitsministerin. https://www.freie-radios.net/mp3/20170817-attackritisi-84536.mp3  



Die neuen HeimpatientInnen: Stolz und lilarosa zum Queercareanbieter!

Aug 16th, 2017 | By | Category: Aktuelles, Podcasts Aktuell, Politik, Umwelt und Gesundheit, Wirtschaft und Soziales

Als Nächstes sprechen wir nun mit der quieerpolitischen Sprecherin der SPD im Bayrischen Landtag, mit Isabell Zacharias, die morgen/heute/am gestrigen Donnerstag/ am 17.8. in einer Pressekonferenz gleich 5 konkrete Initiativen in die Gesetzesarbeit einbrachte. Dabei war der Juni mit der Einführung der Ehe für alle und der Entschädigung von verurteilten Opfern des § 175 schon […]



Mindestens 547 Regensburger Domspatzen von systematischer Gewalt und sexuellem Missbrauch betroffen

Aug 2nd, 2017 | By | Category: Bayern, Podcasts Aktuell, Wirtschaft und Soziales

Interview mit Udo Kaiser, der in den 50er und 60er Jahren bei den Regensburger Domspatzen war und bei der Aufarbeitung seit 2010 eine wichtige Rolle spielt. Am 18. Juli 2017 veröffentlichte der Anwalt Ulrich Weber einen 440 Seiten umfassenden Abschlussbericht zu den  Missbrauchs- und Gewaltfällen bei den Regensburger Domspatzen. Demnach wurden 547 Jungen in den […]



Warum der Widerstand der American Natives immer mehr Teile der amerikanischen Gesellschaft ergreifen kann

Jul 21st, 2017 | By | Category: Aktuelles, International, Multi und Kultur, Podcasts Aktuell, Politik, Umwelt und Gesundheit, Wirtschaft und Soziales

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, was aus der riesigen Protestbewegung gegen Trumps-Mega-Pipeline wurde, die all die hundert Tausende in den Protestdörfern nicht verhindern konnten – nun, es ist nicht so gelaufen wie einst an der Startbahn West, der Widerstand brach nicht etwa jaulend zusammen, implodierte nicht über den geschändeten Landschaften – er ist […]



Aus der Hysterie in die Bedeutungslosigkeit: Warum es für die homophoben Elternvereinigungen nur noch sanft bergab geht…

Jul 21st, 2017 | By | Category: Aktuelles, Podcasts Aktuell, Politik, Rechte Umtriebe, Wirtschaft und Soziales

Sagt Ihnen die Initiative besorgter Eltern noch was? Sie terrorisierte aus ihrer evangelikalen Hysterie heraus alle Pädagogen, die für das baden-württembergische Schulministerium eine Aufklärungskampagne in Sachen Homo- Bi- und Transsexualität entwickelte. In diesem Aufklärungsunterricht sollten die Schülerinnen und Schüler im Ländle lernen, dass diese sexuellen Formen alle gleichwertig sind und das man sich seine Sexualität […]



Arbeitswelt im Wandel: Krise 4.0 – Gewerkschaften in der Defensive?

Jul 5th, 2017 | By | Category: Aus den Redaktionen, Wirtschaft und Soziales

Industrielle Revolutionen gab es viele. Allen gemeinsam war: die Arbeitswelt hat sich dadurch verändert. Einige Berufe verschwanden, andere Berufe haben sich entwickelt. Mit Industrie 4.0 stehen wir wieder vor Veränderungen, die diesmal durch die Digitalisierung und die Verschmelzung von IT und Produktion stattfinden. Wird es durch die Digitalisierung eine digitale Arbeitslosigkeit geben? Und werden Beschäftigte […]



Tiger, Indigene und Uran – Chenchu sollen weichen

Jun 15th, 2017 | By | Category: Aktuelles, International, Multi und Kultur, Podcasts Aktuell, Umwelt und Gesundheit, Wirtschaft und Soziales

Auch wenn die Welt so scheint, als gäbe es kein Fleckchen Erde das unberührt von den Fortschritten unserer so weit entwickelten Zivilisation ist, ganz so ist es nicht. Es gibt immer noch Menschen die im Einklang mit der Natur abgeschnitten vom Rest der Welt leben. Aus Respekt vor einer anderen Lebensweise, die eben nicht auf […]