Programm und Veranstaltungen für Donnerstag, 2. Juni 2011

Jun 1st, 2011 | By | Category: Veranstaltungen + Termine, Wochen-Programm

Programmvorschau für Donnerstag, den 2. Juni 2011:

Um 17.00 Uhr in Spektrum hören Sie wie an jedem ersten Donnerstag im Monat den Jugendwahn. Es geht um Guerilla-Art, also Straßenkunst.

Ab 18.00 Uhr am morgigen Feiertag spricht Prof. Heiner Kolb über die Zusammenhänge von Armut und Gesundheit.

Um 19.00 Uhr folgt das Ökomagazin Rainbow mit der Tierpolitik.

Bei Leib und Seele ab 20 Uhr gibt es unsere Gartensendung Beetgeflüster. Thema ist „Natur in der Stadt“: vom Ökologischen Bildungszentrum bis zu den Grünpaten.

Um 21.00 folgt Uferlos, das schwul-lesbische Magazin auf LORA München.

Und nach den spanischen Nachrichten um 22.00 geht es weiter mit dem Club Latino und Musik aus Brasilien.

Und nun zu unseren Veranstaltungstipps für den 2. Juni 2011:

Unter dem Titel „Schoko Baby“ zeigt die Fotografin Barbara Hartmann im Eine-Welt-Haus in der Schwanthalerstraße 80 ihre Eindrücke aus der Elfenbeinküste. Sie untersuchte die ökonomische Situation der dortigen Kakao-Bauern und stellt diese in einen gesamtwirtschaftlichen Zusammenhang. Die Vernissage zur Ausstellung ist um 19 Uhr im Eine-Welt-Haus.

Die Räuberpistole „Das Wirtshaus im Spessart“ mit unserer LORA-Mitarbeiterin Irene Weber wird um 20:30 Uhr in der Drehleier, Rosenheimer Straße 123 aufgeführt.

In der Lach- und Schießgesellschaft fragt Maria Peschek „Und wer is schuld?“ Um 20 Uhr, Ursulastraße 9.

Und im Rahmen der Reihe Protest in München werden auch Filme gezeigt. So etwa der Kultfilm von 1969, Rote Sonne, von Rudolf Thome. Vier Frauen, eine Münchner WG und klare Regeln. Im Werkstattkino, Fraunhoferstraße 9, ab Donnerstag, jeweils um 22:30 Uhr.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">