Kontraste

Feb 25th, 2010 | By | Category: Aus den Redaktionen

Kontraste – die radiophone Aktion gegen die Spartentrennung in den Musiksendungen sendet im Plattenbau jeden fünften Mittwoch im Monat zwischen 22 und 24 Uhr.

Gewidmet ist Kontraste allen LORA-Hörern, die sich nicht auf eine bestimmte Musikgattung festlegen wollen.

In 110 Minuten kommen Rock, Pop und Ballade neben Miniaturen aus der E-Musik zum klingen. Aphorismen, kurze Fundstücke aus sozialkritischer Literatur und eine Vorschau auf das Programm kleiner Münchner Theaterbühnen.

Wichtiger Bestandteil der Sendung ist zudem die Rubrik Hörerresonanz mit den Rückmeldungen unserer Hörer zum LORA-Programm.

Immer am 5. Mittwoch um 22:10
Kontakt: Plattenbau – Kontraste

 

Mein Webradio laut fm – ohrmuschel spielt 24h Hördelikatessen aus Klassik und Pop. Schon etliches zusammenkommen in vielen Jahren der Lora-Musiksendung: Plattenbau-Kontraste. Bitte reinhören, genießen und weitersagen !!!

 

 

 

 

Foto: Felix Jacowitz

Diesen Artikel weiterempfehlen:

3 Kommentare
Kommentar schreiben * »

  1. Hallo Felix,
    ich war von deiner Sendung sehr beeindruckt. Heute war ich im Gasteig und habe mir die 4 Bände vom Fritz Mauthner über den Atheismus ausgeliehen.
    Bei diesen 4 dicken Bänden wird mir erst klar, was für eine Arbeit es war, diese brisanten Textstellen auszuwählen. Ein großes Lob auch für den Sprecher und deine Musikauswahl.
    Nur einmal im 2ten Teil war ich kurzfristig irirtiert, da hat für mich die Musik mit dem Text nicht harmoniert (war eine Session im Stück). Ich hatte bisher vom Fritz Mauthner noch nichts gehört.
    Für mich war es auch deshalb interessant, da ich mich schon länger mit der Theorie über die Entstehung des Teufels beschäftigt habe. Mich interessiert sehr wie du auf dieses Thema gekommen bist?
    Ich wäre vorher nie auf die Idee gekommen, dass du an diesen Problemen interessiert bist. Durch unsere Reise in der Südsee und unseren Kontakt mit all den Sekten und ihren Einfluss auf die Leute ist es für mich viel relevanter geworden als früher. Man kennt ja die Teufelsaustreibungen auch in Bayern, aus der Presse, es ist aber etwas anderes wenn man den Glauben an Teufelbesessenheit etc. real erlebt. So ist dies für mich viel relevanter geworden, viele Gesellschaften sind ohne ihre speziellen religiösen Hintergründe nicht zu verstehen. Also da sind einige Fragen offen,l wie wärs, können wir uns mal treffen?

    Kannst du mir eine Copy der Sendung zur Verfügung stellen?

    Viele Grüße Werner

  2. Ein fröhliches Hallo nach Bayern!!!!
    Heute zum allerersten Mal Kontraste gehört……..endlich ist es möglich über das Internet!!!!

    Ich bin begeistert!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Besten Gruß aus Berlin

    Hannelore

  3. […] Hannah Buchholz ist zu Gast bei Radio Lora: Am Mittwoch ab 22:15 wird in der Sendung Plattenbau mit Kontraste ein Interview gesendet und einige Gedichte aus ihren beiden letzten Büchern […]

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">