Jazz and more

Mrz 5th, 2010 | By | Category: Aus den Redaktionen

Jazz and more
heißt es jeden 3. Freitag im Monat.

Nach den 22 Uhr Nachrichten bis Sendeschluss um 24 Uhr.
2 Stunden Musik für Ihre  Sinne.
Jazz and more mit Dieter Szettele.

„The music called Jazz was born sometime around 1895 in New Orleans….“
schreibt The Red Hot Jazz Archive und „It combined elements of Ragtime, marching band music and Blues.“
Cajun und Zydeco haben den Jazz ebenfalls inspiriert.
Jazz and more
In Wikipedia ist zu lesen: „Der Jazz wird im Hinblick auf seine künstlerische Bedeutung häufig als amerikanisches Pendant zur klassischen europäischen Musik verstanden. Darüber hinaus hat er nahezu allen anderen Sparten der Musik, von Pop bis Folk, neue Möglichkeiten eröffnet.“
Einen starken  Einfluss auf den Jazz übten auch europäische Musiker aus.
Man denke nur an Django Reinhardt aus Frankreich, an Attila Zoller aus Ungarn, an Albert und Emil Mangelsdorff aus Deutschland,  usw. usw.

Und weil eines der wichtigsten Elemente des Jazz die Improvisation ist, ist diese Musik bis heute lebendig und aktuell geblieben.
Angefangen beim New Orleans Jazz  über Dixieland Jazz, Chicago Jazz, über Swing und Bebop, Latin und Cool Jazz, bis Free Jazz und Jazz Fusion hat jede Stilrichtung ihre Fans.
Sogar Soul und Rock sind für mich Teil von Jazz.
Deshalb kommen in meinen Sendungen alle diese Stilrichtungen vor.
Denn meine Maxime lautet: Spaß soll es machen, Ihnen und mir. Jazz and more eben.

Hin und wieder lade ich Musiker zu Interview und Gespräch in meine Sendung ein.
Wir stellen ihre Musik vor, sprechen über ihren Werdegang, ihre Vorbilder nennen Tourdaten usw.
Manche bringen ihre Instrumente mit und es wird gejammt.
Da entstehen ganz spannende 2 Stunden.

Auch Sie als Hörer können an meiner Sendung mitwirken.
Schreiben Sie mir Ihre Wünsche zu Musiktiteln und Themen. Schicken Sie Lob oder auch konstruktive Kritik per E-mail:
radl-r  [at]  t-online.de
an mich oder schreiben Sie es in unser Gästebuch.

Das ist Jazz and more.
Schalten Sie ein: jeden 3. Freitag im Monat 22-24 Uhr bei Radio LORA auf UKW 92,4 oder Weltweit über das Internet.

Bis dann Ihr
Dieter Szettele

Diesen Artikel weiterempfehlen:

7 Kommentare
Kommentar schreiben * »

  1. Hallo H Szettele

    ich habe heute das erste mal ihre Sendung gehört
    die gespielte Musik ( Bob Wills ) hat mir sehr gut gefallen
    sind Sie bitte so nett und senden Sie mir von der heutigen Sendung eine Playliste

    Vielen Dank und ein schönes Wochenende
    ihr neuer Hörer Josef Herrmann

  2. Hallo Herr Herrmann,

    Playlist ist unterwegs. LORA und ich freuen sich über jeden neuen Hörer.
    Beachten Sie bitte auch unsere anderen Themen. Das Programmschema finden Sie auf unserer Webseite unter dem Reiter: Programm
    Liebe Grüße

  3. Hei,(wie man in Finnland sagt),

    höre gerade Jazz and more…fast wie zu alten Zeiten als ich grosser Fan der Jazzwelle war…
    und da spielen Sie auch noch Tuija Komi ( versehentlich als Konni bezeichnet) habe sie als Fan erster Stunde jedoch auch ohen Ansage an ihrer Stimme erkannt!

    Mit der Musik kommt man gut ins Wochenende!
    Herzlichen Dank
    BPemsel

  4. P.S
    Würden Sie mir die Playlist der Sendung vom 21.1.2011 senden. Danke

  5. Hallo Barbara,

    danke für den Hinweis zu Tuija Komi. Ich freue mich, daß dir Jazz and more gefallen hat.
    Jazz and more gibt es jeden 3. Freitag im Monat.
    Die Playliste vom 21.Jannuar schicke ich dir umgehend zu.

    Liebe Grüße
    Dieter

  6. Hallo,
    gestern habe ich auf der Vorbeifahrt an München zufällig euren Sender „entdeckt“,
    die Musik hat mir ausgezeichnet gefallen.
    Besonders ein Lied hat es mir angetan (kam so gegen 23:43), weswegen ich Sie fragen möchte,
    ob Sie mir bitte die Playlist zukommen lassen könnten?
    Danke schon mal im Voraus, werde über das Internet jetzt mal öfter reinhören
    Liebe Grüße
    Daniel

  7. Hallo Daniel,
    vielen Dank für dein Lob an meiner Musikauswahl.
    In der letzten halben Stunde vor 24 Uhr habe ich diese Songs gespielt:
    – Harald Juhnke – Was ich im Leben tat (My Way)
    – Ideal – Berlin
    – Cab Calloway – Queen Isabella
    – Cab Calloway – Savage Rhythm
    – Swing Sisters / The Pasadena Roof Orchestra – When The Midnight Choo Choo (Leaves For Alabama)
    Ich denke du fragst nach einem dieser 2 folgenden Liedern. Die liefen in der fraglichen Zeit.
    – Cyndi Lauper / B.B.King – Early in the Morning
    – Duffy – Mercy
    Später noch:
    – Georg Ringsgwandl – Nix mitnehma
    Wir freuen uns, Dich als neuen Hörer begrüßen zu dürfen.
    Jazz and more gibt es jeden 3. Freitag im Monat ab ca. 22:10 Uhr bis 24 Uhr.
    Grüße Dieter

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">