Hausbesetzung in der Münchner Goethestrasse

Aug 8th, 2013 | By | Category: Aktuelles, Multi und Kultur, Podcasts Aktuell

Ca. 40 Menschen hatten am Mittwoch abend drei Gebäude in der Münchner Goethestraße besetzt. Bis vor kurzem waren dort das Cafe Gap und das Import-Export untergebracht. Die BesetzerInnen, die ihre Aktion feministische Raumaneignung genannt haben, wollten darauf aufmerksam machen, dass bezahlbare Wohnräume und gemeinschaftlich nutzbare nicht-kommerzielle Räume rar sind in München und bitter benötigt werden. Donnerstag Mittag haben die BesetzerInnen die Gebäude wieder verlassen
Hier gehts zum Beitrag:

 

Diesen Artikel weiterempfehlen:

2 Kommentare
Kommentar schreiben * »

  1. das ist schade :0(

  2. […] reinhören […]

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">