Bis jetzt 14.400 EUR an Spenden für LORA München – 6.000 EUR fehlen noch für 2015!

Okt 26th, 2015 | By | Category: Allgemein

Viele RadiohörerInnen glauben, dass LORA Gelder aus dem Topf der GEZ bzw. aus dem sogenannten ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice bekommt. 

Dem ist nicht so!Spende_13

In Bayern haben wir den rechtlichen Status eines Privatradios. In einigen Bundesländern wird das ganz anders gehandhabt. Dort bekommen die Freien Radios eine Basisförderung und bilden neben den öffentlich-rechtlichen und den kommerziellen Sendern eine dritte Säule in der Radiolandschaft –  die „Community Radios“. Aber in Bayern ticken die Uhren anders! Deswegen brauchen wir dringend Eure finanzielle Unterstützung. Denn unsere Betriebskosten steigen in diesem Jahr und in den nächsten Jahren ganz erheblich, und auch unser Umzug in die Schwanthalerstr. 81 hat für ein großes Loch in unserem Etat gesorgt.

Einige haben uns gefragt, warum der Umzug in die Schwanthalerstr. 81 so viel Geld gekostet hat:
Die Kosten sind vor allem durch den Neubau zweier Sendestudios in Trockenbauweise für 5.500 EUR sowie durch einen neuen Soundprozessor, der allein schlappe 3.450 EUR teuer war, entstanden. Der Soundprozessor war nötig, weil das Ausgangssignal von LORA seit längerem gedrosselt war, ansonsten hätten wir regelmäßig festgelegte Grenzwerte überschritten. Das hatte zur Folge, dass wir in den letzten Jahren viel zu leise gesendet haben. Mit einer permanenten Überschreitung der Sendegrenzwerte hätte LORA aber hohe finanzielle Strafen riskiert.

Insgesamt haben wir für den Umzug, Sendestudios, Soundprozessor und Kleinzeug  bisher 14.250 EUR ausgegeben. Mit weiteren ca. 1.300 EUR müssen wir kalkulieren – für Raumakustik, Mikrofone, Lautsprecher etc. Und: wir müssen jeden Monat 470 EUR mehr an Miete, Strom und Heizung zahlen, obwohl die Miete in den neuen Räumlichkeiten im Vergleich zu andern Objekten, die wir uns angesehen haben, noch sehr günstig ist.

Seit Jahresbeginn sind nun 14.386,19 EUR an Spenden eingegangen. Das freut uns sehr! Reicht aber noch nicht! Allein der Umzug hat uns 15.000 EUR gekostet! Die jährlich Mehrkosten für Miete, Strom und Heizung betragen ca. 5600 EUR.
Deswegen: Unterstützt den Sendebetrieb durch eine Spende an den LORA Förderverein e.V. ( Stadtsparkasse München, Kto.Nr. 88-150115, BLZ 70150000, IBAN: DE09 7015 0000 0088 1501 15 SWIFT-BIC: SSKMDEMMXXX) oder über eine Mitgliedschaft im Verein! Mehr Info gibt’s hier.

Oder: einfach auf diesen Link oder auf das nebenstehende Bild klicken, ausfüllen und spenden. Vielen vielen Dank.

LORA in der Schwanthalerstr. 81
Wir freuen uns sehr über unseren neuen Standort in der Schwanthalerstr. 81. In unmittelbarer Nähe der neuen LORA-Räume befinden sich EineWeltHaus, Nord-Süd-Forum, Gewerkschaftshaus, Deutsche Friedensgesellschaft, Umweltinstitut oder Mieterverein. Alles Vereine und Organisationen, mit denen wir in engem Kontakt stehen oder die eigene Sendungen bei uns gestalten.Von der U-Bahn-Haltestelle Theresienwiese (Ausgang Schwanthalerstr.) sind es zwei Minuten, vom Hauptbahnhof 10-12 Minuten.
Zwar ist in den neuen Räumen für unsere 250 ehrenamtliche MitarbeiterInnen sowie den 40 Vereinen und Initiativen, die bei LORA senden, noch nicht alles fertig eingerichtet, aber wir sind guter Dinge.

Kritische Gegenöffentlichkeit
Der Umzug in die Ludwigsvorstadt hat für frischen Wind in der Redaktion gesorgt und wir  uns auf das politische und kulturelle Leben im neuen Stadtviertel. An der inhaltlichen Ausrichtung hat sich aber nichts geändert. Wir sehen uns weiterhin als Plattform einer kritischen Gegenöffentlichkeit, die Themen anders aufgreift, als die Öffentlich-Rechtlichen oder die großen Medienhäuser.

Sendezeit
LORA ist Montag bis Freitag von 17 bis 24 Uhr auf UKW 92.4 und im Münchner Kabelnetz auf 96.75 zu hören. Darüber hinaus kann man den Sender fast rund um die Uhr auf DAB+ und 24 Stunden lang als Live-Stream auf www.lora924.de hören. Mitmachen kann übrigens jede und jeder. Vorkenntnisse sind keine erforderlich, die vermitteln die LORA-Aktiven selbst und zwar in Workshops und täglichem learning by doing.

Telefon81
Büro: 089-48952304
Redaktion: 089-4802851

Mail
LORA-Büro: buero@lora924.de
LORA-Redaktion: info@lora924.de

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">