GegenStandpunkt 3-15 erscheint am 18.09.2015

Sep 14th, 2015 | By | Category: Aktuelles

gs153_titel_96

Die imperialistische Wahrheit der Krise und der „Rettung“ Griechenlands
Ein Hilfsprogramm für Deutschlands Europa-Projekt

Zweierlei Absagen an den Supranationa­lismus der deutschen Europapolitik

Der Fall Bild-Zeitung:
Wie man das Fußvolk der europäischen Führungsnation für den Erfolg ihres Imperialismus mobilisiert

Der Fall „Die Linke“:
Von der internationalen Solidarität zur Gleichung von Demokratie und Nation

Schweizer Nationalbank schafft den Mindestkurs zum Euro ab
Eine Nation leidet unter dem Krisengewinn ihres Geldes

Das Minsker Abkommen
Schon wieder so ein Friedensprozess

Der Anklagepunkt der TTIP-Kritiker
Die Degradierung des Gemeinwohls zum Handelshemmnis

 

Chronik – kein Kommentar!

(1) Der Tarifkampf und Tarifabschluss bei der Bahn:
Die trostlose Wahrheit des stolzen Rechtes auf gewerkschaftlichen Arbeitskampf

(2) Kita- und Sozialpädagogen-Streik: „Wir sind mehr wert!“
Die modernen Sozial- und Erziehungsdienste – dem Staat zwar lieb, aber zu teuer

(3) Der Poststreik ist zu Ende:
Vom Sieg der Post und der Kapitulation der Gewerkschaft im Kampf um die Zukunft des kapitalistischen Briefwesens

(4) Das Referendum in Griechenland im Blick der deutschen Öffentlichkeit:
Realitätsblinde Regierung inszeniert demokratische Farce als Betrug am eigenen Volk

(5) Das „Flüchtlingsherkunftsland“ Eritrea

(6) Der Kampf gegen den Rassismus in den USA geht gnadenlos weiter:
Südstaatenflagge eingeholt

(7) Merkel bringt ein palästinensisches Flüchtlingskind zum Heulen
Aus der Methodenlehre der Demokratie, heute:
Der Bürgerdialog – Grundlagen, Verfahren, vermeidbare Fehler

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">