Crowdworking – Selbst- oder Fremdausbeutung?

Feb 11th, 2016 | By | Category: Aktuelles, Politik, Wirtschaft und Soziales

Was machen, wenn man kein Geld hat, aber sich trotzdem eine Pizza im Internet bestellen will? Einfach mal schnell für irgendeine Plattform einen Auftrag im Internet erfüllen, eine Stunde Arbeit und schon hat man die 9 Euro beisammen. So wirkt es zumindest, wenn man sich der schönen neuen Arbeitswelt, genannt Crowdworking, nähert. Arbeit auf Abruf, dann wenn ich sie gerade brauchen kann. Wir fragten Robert Fuß, Experte der IG Metall für Crowdworking, ob das Beispiel mit der Pizza denn funktionieren würde.

Link: www.faircrowdwork.org

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)
Tags: , , , ,

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">