Mitschnitt der LORA-Podiumsdiskussion: „Zwischen Aufwertung und Verdrängung – Wohnen im Stadtbezirk Ludwigsvorstadt – Isarvorstadt“

Jun 22nd, 2016 | By | Category: Aktuelles, München, Podcasts Aktuell, Wirtschaft und Soziales

Wer soll das bezahlen? Wenn es ums Wohnen in München geht, beschäftigt diese Frage inzwischen nicht mehr nur Geringverdiener. Gerade in innerstädtischen Bezirken steigen die Mieten getrieben vom ständigen Kampf um knappen Wohnraum in schwindelerregende Höhen.
Kann, oder besser, darf es sein, dass sich jetzt Bestverdiener und Mittelschicht um die existenzielle Grundversorgung mit Wohnraum streiten müssen? Und wo bleiben dabei die Geringverdiener, soziale Schwächere oder gar Geflüchtete, die in München gestrandet sind? Welche Auswirkungen hat der Wohnungsdruck auf die anderen Stadtbezirke und das Umland? Wo liegen die eigentlichen Ursachen der Misere und welche Lösungen gibt es?

Darüber diskutierten am 13.06.2016 im Münchner EineWeltHaus:
– Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk
Maximilian Heisler, Bündnis Bezahlbares Wohnen
Alexander Miklosy, Bezirksausschussvorsitzender des Stadtbezirks 2
Melanie Hammer, Geschäftsführerin BHB Bauträger GmbH Bayern / Vorstandsmitglied Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Bayern (BFW)
– Moderation: Thilo Ruf, LORA München 92.4

Die Podiumsdiskussion wurde live auf Radio LORA München auf der UKW-Frequenz 92.4, im Kabel auf der 96.75, auf DAB+ und im LORA-Livestream lora924.de übertragen.

Kulturreferat

 

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)
Tags: , ,

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">