Bewegtes Lernen — 30. Januar 2018

Jan 30th, 2019 | By | Category: Aus den Redaktionen, Multi und Kultur, Podcasts Aktuell

Reportagen über
*  das Tanzprojekt KUKS an Münchner Grundschulen
*  City Bound in München
*  100 Jahre 1918er Revolution – eine Rally für Kinder
und die Kolumne von Xaver Stich zur „VUCA-Welt“

„KUKS“ – das steht für Kinder, Kunst und Schule –, einem Projekt der „Bürgerstiftung München“. Im Rahmen des regulären Unterrichts kommen die Kinder in den Genuss einer Stunde, in der sie sich einerseits frei bewegen dürfen, andererseits verschiedene, teils herausfordernde Choreografien entwickeln und umsetzen können.

Das Bildungsreferat der Stadt München veranstaltet eine Fortbildung, u.a. zu City Bound, Erlebnispädagogik in der Stadt. Im Laufe einer City Bound-Aktion kam es zu einem Polizeieinsatz, der die Teilnehmer*innen aufwühlte.

Eine Initiative im Münchner Westend entwickelt sowohl kleine lokale Geschichten als auch Geschichte im Großen. Storys, Anekdoten und vor allem viel Historisches aus dem Stadtteil werden zusammengetragen und in eine literarische Form gebracht. Entstanden ist beispielsweise die „Revolutions-Fibel – 100 Jahre Räterepublik“, in der die Geschehnisse von 1918 erzählt werden.

Xaver Stich macht sich in seiner Kolumne so seine Gedanken über den Veranstalter eines sogenannten „Adventure Campus“, der sich allzu eilfertig den Interessen einer kapitalistisch getriebenen Wirtschaft andient.

 

Bewegtes Lernen. Sendung vom 30. Oktober 2018

Bericht vom Kongress „Erleben und Lernen“ in Augsburg
* über ein Schulprojekt in Norwegen
* über Angebote für besonders belastete Jugendliche
* zu Aus- und Fortbildungen für Erlebnispädagogen
* über Einmischen oder Raushalten — nicht nur in der Pädagogik
* über die aktuelle Lage der Schullandheim-Pädagogik und mit
* der Kolumne von Xaver Stich: vom Bungee Jumping zur Borderline-Persönlichkeitsstörung

 

 

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)
Tags: , , , ,

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">