Veranstaltungstipps für Mittwoch, 15. Februar

Feb 14th, 2017 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Machen Sie doch einen kleinen Besuch in den zentralen Abfallwirtschaftsbetrieb am Georg-Brauchle-Ring 29 und schauen Sie sich dort die großen Kunstinstallationen von Markus Heinsdorff an, die dort im Rahmen der Kunstreihe im öffentlichen Raum von 8 – 18Uhr zu sehen sind.

Die Lesefüchse lesen um 15 Uhr für Kinder ab 3 Jahren im Hasenbergl in der Stadtbibliothek Blodigstr.4 vor.

Eine sogenannte Panzerknacker-Aktion findet morgen ab 13 Uhr am Marienplatz bzw. am Fischbrunnen statt. Von dort macht sich eine Gruppe von „Panzerknackern“ auf den Weg, um tödliches Kriegsgerät vor dem
Tagungshotel der Sicherheitskonferenz, dem Hotel Bayerischer Hof, zu zerstören.

In Zusammenarbeit mit dem Paul-Klinger-Künstlersozialwerk gibt es im SPD-Bürgerbüro in der Belgradstr.15a wieder die kostenlose Künstlersozialberatung. Bitte anmelden unter T.18 94 65 38 oder 308 13 13!

„Ist Elektromobilität schon alltagstauglich?“ – diese Frage versucht Norbert Endres um 18:30 bei freiem Eintritt im Ökologischen Bildungszentrum in der Englschalkinger Str.166 zu beantworten. Anmeldung unter T.24 80 06 62 39 !

Für Gartenfreunde hält die Kräuterpädagogin Christina Nimmerfall im in der Passionistenstr.12a in Obermenzing im Pfarrheim Leiden Christi um 19 Uhr einen Vortrag über heimische Pflanzen. „Holler hilf!“ heißt es da.

In der Bayerischen Staatsbibliothek, Ludwigstr.16, können Sie um 19 Uhr im Fürstensaal etwas über „Geraubte Kunst und wem die Kulturgüter gehören“ erfahren.

Und im Gasteig wird im Rahmen von Peyram, der kurdischen Filmwoche, um 20:30 die norwegisch-irakische Produktion „El Clasico“ aus dem Jahr 2015 gezeigt, in der es um zwei kleinwüchsige Brüder in einer kurdischen Stadt im Irak geht.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">