Veranstaltungshinweise für Freitag den 17. Februar 2017

Feb 16th, 2017 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Im Kino am Gasteig gibt’s im Rahmen der Peyam- Kurdischen Filmwoche zwei aktuelle Anti-Kriegs Filme aus dem Orient. Los gehts um 18.00 Uhr der Spielfilm „Reseba – The Dark Wind“, dem ersten Spielfilm über den Genozid an den Yeziden durch den sogenannten Islamischen Staat in der kurdischen Shingal-Region thematisiert.

Um 20.30 Uhr wird das Thema mit der Doku „Hawar – Meine Reise in den Genozid“ weiter geführt. Der Fokus dieser Dokumentation liegt auf den Schicksalen der Opfer des sogenannten Islamischen Staates im yezidischen Siedlungsgebiet.

Live Musik gibt’s im Import – Export unter dem Motto: „Behind the Green Door“ ab 20.30h. Die Bands sind Mount Hush, Limestone Whale und Astrobody. Fuzz Gitarren, Garage Vibes und psxchedelische Blues Jams garantieren ein Abendfüllendes Erlebnis.

Rock gibt’s in der Glockenbachwerkstatt ab 21.00 Uhr. Da sind die Punkrocker „Bambix“ aus den Niederlanden zu Gast. Unterstützt werden sie von der Band „Doping The Void“

Im Kennedys Irishpub kommen ab 22.00 Uhr Crossrock mit Rockcovers aus Wien.

Hiphop gibt’s ab 21.00 im Strom. Hinter dem Künstlernamen Afrob verbirgt sich Rebert Zemichiel, man munkelt, dass er ein mit eritreischen Wurzeln gesegnetes Ass im Deutsch-Rap sein soll und demzufolge allerfeinster HipHop zu erwarten ist…

Das Eine Welt Haus bietet ein Theaterstück von „Munich Feminist Projekt“ in englischer Sprache. Eine Internationale Gruppe feministischer Künstler berichten über persönliche Erfahrungen. Es geht um 20.00 Uhr los und die Einnahmen fließen einer Non-Profit-Organisationon in den USA zu.

Ebenfalls im Eine Welt Haus aber schon um 17 Uhr heißt es „No NATO“. Bei einem Vortrag mit anschließender Diskussion werden die Voraussetzungen eines NATO-Austritts von der abrüstungspolitischen Bundestagsfraktionssprecherin der Partei die Linke, Inge Höger, dargelegt. Im Großen Saal E01.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">