Todenhöfer im Interview: Raus aus Nahost, und zwar jetzt und alle!

Mrz 31st, 2017 | By | Category: Aktuelles, International, Podcasts Aktuell, Politik

Einer der profundesten Kenner des Nahen Ostens, der frühere abrüstunspolitische und entwicklungspolitische Sprecher der Unionsfraktion, der von Vielen anfangs zum rechten Unionsflügel gezählte Politiker und spätere Medienmanager Jürgen Todenhöfer, heute unter anderem 10-maliger Buchautor vor allem in Sachen Nahost, zuletzt mit dem Buch über die 10 Tage als Eingeladener bei den Truppen des Islamischen Staates – war gerade in Mossul, kurz zuvor in Syrien unterwegs und ist mit Sicherheit einer der bestvernetzten Kenner der Region und der Hintermänner der diversen Konfliktlinien. Wir haben ihm zunächst nach dem Stand der Dinge in Mossul gefragt. Sind da die kurdischen Peschmerga mit der US-geführten Invasionsmacht dabei, die lange vpm Islamischen Staat gehaltene Stadt im Sturm zurück zu erobern? 

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">