Veranstaltungshinweise für Freitag den 12.05.2017

Mai 11th, 2017 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Das Werkstattkino in der Frauenhoferstr. 9 laedt um 22:15 ein zu DENK ICH AN DEUTSCHLAND IN DER NACHT. In diesem Dokumentarfilm geht es um fünf Pioniere der elektronischen Musik, die sich diese zum Lebensinhalt gemacht haben. Zwischen eloquenten Reflexionen der Musikschaffenden in Interviewpassagen, still beobachteten Arbeitsprozessen im DJ-Heim und Bildern von schwitzenden Mengen bei Raves entspinnt sich langsam und sehr ruhig das selektive Bild einer Musikszene im Wandel. Der Regisseur versucht keinen lückenlosen historischen Abriss, sondern lässt stattdessen seine Bilder und die Protagonist*innen sprechen.

Duelle mit Spiegelbildern können Sie um 20:30 im EINSTEIN KULTUR in der Einsteinstr. 42 erleben. »Anstelle einer Unterwerfung von Hasen und anderen Europäern« heisst die Lesung mit der ukrainischen Autorin Tania Maljarchuk (Kiew/Wien) und der Politphilosophin und Lyrikerin Mara-Daria Cojocaru (München) über persönliche und politische Beziehungen in Krisenzeiten.

Lust auf ein absurdes Kammerspiel zwischen Himmel und Hölle? Drei ältere Herren bekommen eine zweite Chance und wagen eine wahre Odyssee. Diese Eigenproduktion bietet die Drehleier in der Rosenheimerstr. 123. um 20:00 unter dem Titel „Götterdämmerung“

Shakespeares »Romeo und Julia« als erbitterter Kampf zwischen zwei rivalisierenden Straßengangs in New York. Klar, die West Side Story von Leonard Bernstein. Sie spielt im DEUTSCHEN THEATER in der Schwanthalerstr. 13 um 19:30.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">