Veranstaltungstipps Samstag bis Montag

Jul 21st, 2017 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Wegen der Fülle der Straßenfeste, hier nur eine kurze Zusammenfassung für den Samstag:

Es beginnt um 10:30 Uhr auf dem Marienplatz mit dem Münchener Selbsthilfetag und den Infoständen zahlloser Selbsthilfegruppen.
Weiter geht‘s ab 11 Uhr mit dem Gärtnerplatzfest inkl, Biergarten und Kulinarik.
Um 13 Uhr findet auf dem Karlsplatz der Slutwalk statt, als eine Demonstation für die sexuelle Selbstbestimmung.
Zur gleichen Zeit treten beim Dreimühlen-Spektakel im Dreimühlenviertel Livebands wie Der Englische Garten und Bluekilla auf.
Um 15 Uhr startet dann das Sommerfest in der Pasinger Fabrik – mit vielen Familienangeboten.
Und zeitgleich mit dem Griechisch-Türkisch-Bayerischen Freundschaftsfest bei der Seebühne Westpark.Da warten sogar Volkstanzlehrer auf Sie!
In der Daiserstraße wird ab 17 Uhr der Sommerfeierabend stattfinden. Es wird Live-Musik gespielt – z.B. von der Münchner Ruhestörung.
Als Letztes herausgesucht haben wir für diesen Samstag ein Event zu den NSU-Tribunal-Spots. Standort ist hier die Lothringer13 Florida- ab 19 Uhr eine aqufklärerische Installation.

Nun zum Sonntag. Schon um 6 Uhr morgens kann man beim Chinesischen Turm den Kocherlball besuchen.
Später, um 15 Uhr mittags findet dann das 2. Münchener Isartreiben bei der Isarinsel statt.
Am späten Nachmittag, ab 17:30 Uhr, wird in der Lothringer13 – Florida Semra Ertan ihre eigene Stimme in den Mittelpunkt einer öffentlichen Radioinstallation auf der Postwiese stellen. Alles klar?

Abschließend wird ab 20 Uhr im Backstage Club Indierock der Gruppe Okta Logue gespielt. Umsonst im Rahmen des Free and Easy – festivals. Da gibt es täglich um die 8-10 Bands, einfach mal googeln!

Zuletzt die Veranstaltungshinweise zum Montag:
Um 18 Uhr wird das Welcome Café in der Kammer 2 veranstaltet. Da quatschen Flüchtlinge ungezwungen cafemäßig mit Einheimischen.
Um 19 Uhr, startet im NS-Dokumentationszentrum ein Podiumsgespräch mit dem Thema Die Ärzteschaft in Bayern in der NS-Zeit – die Vergewaltigung des hippokratuschen Eides…
Schließlich findet um 20 Uhr die Münchener Erstaufführung von Kaasav – The Turtle, einem Filmdrama zum thema Depression aus Indien statt. Standort ist die Kultur-Etage Messestadt.
Zur selben Uhrzeit beginnt in der Backstage-Halle ein Punkrock-Konzert von Swiss und die Andern. Großartig, umsonst, auch im Rahmen des Free and Easy. Viel Spaß!

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">