Veranstaltungstipps Fr., 4.8.2017

Aug 3rd, 2017 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

 

Wer morgen den heißen Temperaturen entfliehen möchte, der ist gut im RIO-FILMPALAST aufgehoben. Um 16 und um 19 Uhr wird die Emanzipationskomödie „Die göttliche Ordnung“ gezeigt. Schauplatz ist ein Schweizer Dorf, in welchem sich die weibliche Bevölkerung 1971 gegen den Willen der männlichen Mitbürger im Ort das Wahlrecht erkämpft.

Bei strahlendem Sonnenschein bieten Commit München e.V. und das Nord Süd München Forum e.V. einen Spaziergang zu alternativen Projekten in der Stadt an. Bei Abstechern beispielsweise zur ethischen Bank oder einem plastikfreien Laden erhält man die Möglichkeit, mit den Menschen hinter den Vorhaben ins Gespräch zu kommen, und so zu erfahren, wie sie einen Beitrag zum sozial-ökologischen Wandel leisten. Der Rundgang ist kostenlos, es wird lediglich ein gültiges MVV-Innenraum-Ticket benötigt. Treffpunkt ist um 13.30 die Freiluftgalerie am Kulturstrand, gegenüber vom Deutschen Museum.

Wer dem Spazieren das Radfahren vorzieht, den könnte die Friedensfahrradtour der DFG-VK ansprechen. Treffpunkt ist um 10.30 in Weßling, die Tour führt zu Rüstungsfirmen und anderen militärisch relevanten Plätzen und endet am Marienplatz. Weitere Einstiegstermine finden Sie auf http www.dfg-vk-bayern.de.

Um weiterhin mit Flüchtlingen gemeinsam Fahrräder reparieren zu können, braucht die „Radlwerkstatt“ eure Hilfe. Vor dem Umzug ins neue Heim in der Müllerstraße 4 werden furchtlose Helfer gesucht, die die Räumlichkeiten in einen nutzbaren Zustand zaubern. [ Das Bellevue di Monaco stellt von Arbeitsgeräten über afrikanisches Essen bis hin zur passenden Kleidung alles, was nur benötigt wird.] Von 9.00 bis 17.00 Uhr werden die Freiwilligen in Empfang genommen, um Anmeldung wird unter m.weinzierl@bellevuedimonaco.de gebeten.

Bei den Nachbarn in der Glockenbachwerkstatt wird anschließend um 17.00 Uhr zum Schnibbeln geladen. Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern wird vor der Mülltonne bewahrt und gemeinsam verarbeitet sowie verzehrt. Zur Schnibbelparty bitte Geschirr und Besteck mitbringen.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">