Veranstaltungstipps 5.-7.8.

Aug 4th, 2017 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Der Samstag:

Die Großveranstaltung und Kundgebung zum Hiroshimatag am Marienplatz beginnt um 14 Uhr, umfasst u.a. diverse RednerInnen der Friedensbewegung, musikalische Intermezzi und um 22 Uhr endet das Ganze mit brennenden Kerzen zur Schweigeminute, die das Erinnern an den verbrecherischsten Luftangriff der Menschheitsgeschichte wachruft.
Im Viehhof tritt um 18 Uhr 30 der Vogelmayr auf und gibt sich bayrisch-kämpferisch, ein kabarettisierender Poesiepirat an der Gitarre.
Im Kubiz startet die internationale Tanzgala der Salzburger Tanzakademie unter der Leitung Peter Breuers mit Talenten des zu Ende gegangenen neuen Sommerworkshops um 20 Uhr.
Im Backstage schließlich kann man sich im Rahmen des Free & Easy – Festivals den Hamburger Liedermacher John Allen im Biergarten und die Indiecombo I Heart Sharks in der Halle jeweils ab 20 Uhf ganz umsonst geben.

Am Sonntag

können Sie ihren gebrochenen Lieblingsstuhl, den stumm gewordenen Kassettenrecorder oder das tolle alte kaputte Radio zum Repair-Cafe bringen, ab 14 Uhr heißt es da unter Leitung fachkundiger Techniker Reparieren statt Wegschmeißen! Immer am 1. Sonntag im Monat in der Seidlvilla.
In der Allerheiligen-Hofkirche beginnt um 17 Uhr das Nymphenburger Kammerorchester sein Residenzkonzert, mit Werken u.a. von Berg, Schubert, Beethoven und Milhaud.
Cineasten und Fans schöner Kirchenarchitektur empfehlen wir die vielleicht schönste Kirche der Welt in einer atemberaubenden Doku: Sagrada – El Misteri de la creacio: Das Wunder der Schöpfung, Antonio Gaudis Sagrada Familia in Barcelona, im Rio-Filmpalast ab 18 Uhr.
Zur selben Zeit im Viehhof: Oja Pamoja spielen u.a. Djembe, Kenkeni, Sangban, Dundun, und diverse Percussioninstrumente, tolle Weltmusik also, die laut Band das Gefühl von Freiheit aufwecken will.
Und dann empfehlen wir noch in der Unterfahrt im Einstein um 21 Uhr den Auftritt des herausragenden Jazz-Saxophonisten und Komponisten David Murray, der schon über 150 Alben verantwortet – laut Spezialisten nicht ein Mieses darunter!

Am Montag könnten Sie

ab 17 Uhr im ABC-Kino „Einsteins Nichten“, den neuen Film von Friedemann Fromm sehen, einen bewegenden Dokufilm über die fast komplette Vernichtung der Einstein-Familie durch die Nazis.
Um 19 Uhr beginnt im Theatron ein Jazzabend mit Far Rockaway und der Jazzrausch BigBand – live und natürlich wieder umsonst im Amphitheater hinter der Olyschwimmhalle am Olympiasee.
Im Sommerkino zur Dali-Ausstellung im Münchner Künstlerhaus wird ab 20 Uhr Làge d`or & Un Chien Andalou gezeigt, ein surrealistisches Double Feature von Dali und Bunuel! Und eine fulminante Attacke auf den konservativen Katholizismus!
Zwei Singer/Songwriter verzaubern die Glockenbachwerkstatt ab 20 Uhr: Mailänder & Carmina Reyes.
Aus dem französischen Laval stammt der Punkcore von Birds In Row, zu erleben im Kafe Kult, der früheren Kulturstation Unterföhring, inklusive den Mercy Ties aus Seattle als Supportact ab 21 Uhr.

Gute Unterhaltung!

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">