Chor, Kunstwerkstatt oder Küche – wo Flüchtlinge kreativ werden können

Aug 30th, 2017 | By | Category: Aktuelles, München, Podcasts Aktuell

Kreativer Austausch verbindet, hilft Sprachbarrieren überwinden, macht Spaß und lässt etwas Gemeinsames, Neues entstehen. In München gibt es jede Menge Angebote für Flüchtlinge, die kreativ werden wollen. Die Radiogruppe des Münchner Flüchtlingsrats stellt entsprechende Projekte vor – ganz konkret am Beispiel des Chors der fünf Kontinente, der Refugio-Kunstwerkstatt und der Initiative „Über den Tellerrand kochen“. Außerdem gibt’s in der Sednung weitere Tipps und Informationen zum Thema.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">