Veranstaltungstipps Samstag bis Montag

Sep 29th, 2017 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Veranstaltungstipps für Samstag bis Montag

Samstag:

Bei der Ars Musica Stemmerhof im Rahmen der Offenen Ateliertage „Kunst in Sendling“ um 15 Uhr: La Gomera – Lebenstraum auf der Klippe, eine Langzeitdoku von Reinhold Rühl. Extrem spannend und desillusionierend!

Der palästinensisch-syrische Pianist Aeham Ahmad, Träger des Internationalen Beethovenpreises für Menschenrechte, der für seine Auftritte in Flüchtlingslagern ausgezeichnet wurde, spielt seine Show als Cultural Crossover unter der Überschrift „Yarmouk – Music of Hope“ ab 19 Uhr im Gasteig-Konzertsaal.

Ein Cultural-Pop.Crossover erwartet als Popmischung alle, die um 19 Uhr der CD-Präsentation der Band Buddhas Open Heart lauschen, im Studio Ben, Theresienstr.132

Auch spannend: Die Popchansons der Ex-Münchnerin und Wahlberlinerin Le Thanh-Ho, die als Tochter vietnamesischer Flüchtlinge zur Popdiva wurde, deren Songa gleichermaßen durch Eleganz und Intimität bestechen. Ab 20 Uhr in der Kultur im Einstein.

Oder der Tokyoter FreeKrautRock im Post Punk Style von Minami Deutsch um halb 9 im Milla, sehr abgefahren!

Und noch ne CD wird präsentiert, diesmal Piano-Jazz im Jazzclub Unterfahrt ab 21 Uhr und zwar vom „Maria Baptist Trio plus one“

Sonntagsvorschläge:

In der Muffathalle beginnt um 15 Uhr das bayrisch-kurdisch-griechische Friedensfest – mit dabei Bands aller Richtungen, und um 17 Uhr eine Lesung von Erdogan Emir, auch aus den Werken des kurdischen Schriftstellers Haydar Isik.

Theatermäßig empfehlenswert: On The Road nach Jack Kerouac, in der Kammer 1 der Kammerspiele ab 19 Uhr.

Die Neue Philharmonie München unter Dirigent Fuad Ibrahimov begleitet bei einem Benefizkonzert zu Gunsten der „Hilfe Mensch für Mensch“ ab 19 Uhr im Herkulessaal der Residenz den Pianisten Murad Agidezaizade bei der Interpretation von Werken, die von Rachmaninow, Rimskij-Korsakow und Glinka stammen.

Kabarettmäßig gut dabei: Die frech-unkonventionelle Animateuse Christine Prayon, nicht nur für Pauschalreisende ab 8 im Lustspielhaus.

Morbide Songs verspricht der Liedermacher Thomas Andreas Beck bei der Präsentation seiner CD „Stille führt“ ab 8 im Heppel & Ettlich.

Und der Montag:

Der Rage against Abschiebung, wie immer traditionsgemäß als Feierevent hinein in den Einheitstag ist heuer ab 18 Uhr wieder supergut besetzt, da warten auf dem Feierwerkgelände u.a. auf Euch: Zoo Escape, Rainer vvn Vielen, El Presidente, die Stray Colors, Kein Signal, Peter und der Wolf u.v.a., siehe feierwerk.de

Bless the Mic – Rap meets Poetry: Der rappende Poetry-Slam in der Glockenbachwerkstatt öffnet um halb 8 seine Tore.

Um 8 heißt es auf der grö0en Bühne des Volkstheaters: Vergessen Sie den Dschihadismus in 8 Schritten! Ein starkes Stück von Sasha M. Salzmann

Die Geburtstagsparty in Sachen 25 Jahre Altes Kino Ebersberg beherbergt und begrüßt heute ab halb 9: Jazz In The Box aus Grafing und die Showkünstlerin Frauke Menger.

La Rumba Congolaise – der Bandname stimmt perfekt mit Sound und Herkunft einer hochspannenden Combo aus der Zentralafrikanischen Republik überein, die spielt ab 22 Uhr im Freiheiz.

Gute Unterhaltung!

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">