München hat beste Voraussetzungen für Kohleausstieg

Nov 3rd, 2017 | By | Category: Aktuelles, München, Podcasts Aktuell, Umwelt und Gesundheit

Am Sonntag (05.11.2017) sind die Münchner aufgerufen für oder gegen die Abschaltung des Steinkohlekraftwerks des Heizkraftwerks Nord bis 2022 zu stimmen.
Mit Blick auf die bevorstehende UN-Klimakonferenz in Bonn und den Bürgerentscheid „Raus aus der Steinkohle“ haben wir uns mit Prof. Dr. Claudia Kemfert unterhalten.
Sie leitet die Abteilung „Energie, Verkehr, Umwelt“ am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung.

Da im Moment ja auch die Sondierungsgespräche für eine mögliche Jamaika-Koalition in Berlin laufen, wollten wir als erstes wissen, ob es grüne Minister in der Regierung braucht, um die Klimaziele zu erreichen.
Weitere Themen waren die Signalwirkung für Deutschland, wenn München vorzeitig aus der Steinkohle aussteigt und die warum sich in Deutschland beim Thema Energiewende so wenig bewegt.

AutorInnen: Verena Auer Beitragsart: Interview Dauer: 08:48 Minuten

 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">