Veranstaltungstipps für Dienstag, 07. November 2017

Nov 6th, 2017 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Feiern mit geistigem Input: Im Eine Well-Haus sind zwei Veranstaltungen der Oktoberrevolution gewidmet: um 18.00 Uhr referieren Ellen Brombacher von den LINKEN und Arnold Schölzel, Redakteur u.a. der Jungen Welt zu „100 Jahre nach der Oktoberevolution: wie geht es weiter? Können wir aus der sich zuspitzenden Auseinandersetzung zwischen den Machtblöcken eine Entwicklung zugunsten der Bevölkerungsmehrheit herbeiführen?

Um 19.00 Uhr veranstaltet die in Russland ansässige Bürgerbewegung „Das Wesen der Zeit“ einen Abend mit Impulsvorträgen und Diskussion.

Recht und Chance auf Entwicklung Afrikas oder interessens-geleitete Handelspolitik zu Gunsten Europas? Das NORD-SÜD-FORUM veranstaltet im Rahmen der Münchner Friedenswochen den Vortrag mit anschließender Diskussion. Im Eine-Welt-Haus um 20.00 Uhr.

Ebenfalls im Eine Welt Haus finden jeden Dienstag Beratungen zum Asyl- und Ausländerrecht statt. Anmeldung ist um 17.30 Uhr.

Anlässlich der Aktionswochen gegen Gewalt an Frauen, Mädchen und Jungen veranstaltet das SIAF in der Sedanstraße 37 gibt’s einen Filmabend für Frauen: Um 18.30 Uhr läuft MUSTANG von Deniz Gamze Ergüven: 5 Schwestern wachen bei ihrer Großmutter auf und suchen ihren Weg in einer patriarchalen Gesellschaft.

Die Revolution als Schicksalsruf eines arbeitslosen Fabrikarbeiters in den Wirren von Streik, Hunger und Radikalisierung. Im Rahmen der Filmreihe zur Oktoberrevolution zeigt das Filmmuseum am Jakobs-Platz um 21.00 Uhr „Das Ende von St. Petersburg“ von Vsevolod Pudovkin aus dem Jahre 1927.

Die wöchentliche Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt in der Mohr-Villa findet von 17.30 bis 19.30 Uhr statt.

Im Jugendinformationszentrum JIZ gibts jeden Dienstag von 13-18 Uhr Beratungen für Jugendliche.

Der Rio-Filmpalast zeigt um 20.45 Uhr CASTING von Nicolas Wackerbarth

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">