Veranstaltungshinweise für Mittwoch, 8.November 2017

Nov 7th, 2017 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Jetzt, wo‘s kalt wird, ist vielleicht ein Besuch in der Versöhnungskirche, Hugo-Wolf-Str.18, notwendig, wo es ab 10 Uhr „Die mobile Kleiderkammer“ mit einem neuen Angebot der Diakonia an Damen- und Herrenbekleidung zu sozialen Preisen und Extrarabatt auf MünchenPass, Bescheid ALG, Sozialhilfe und Rente gibt.

Für Kinder ab 3 J. zeigt um 15 Uhr die kleine Kasperlbühne im kleinen Theater im Pförtnerhaus, Oberföhringer Str.156 „Heute kocht der Kasperl“.

Im Bürgerhaus Unterschleißheim wird um 15 Uhr Rossinis „Barbier von Sevilla“ halbszenisch, sozusagen „ im Taschenbuchformat“ aufgeführt, gerade das richtige für einen trüben Herbstnachmittag.

Das Kulturhaus Milbertshofen öffnet um 18 Uhr sein „Dialogcafe“ für Einheimische und Zugewanderte zum Deutschüben und zum Kulturaustausch.

Um „Das Verhältnis von staatlicher und demokratischer Ordnung – über das Wesen der Demokratie“ geht es in einem Vortrag von Xaver Brenner, den Sie um 18 Uhr im Bildungszentrum Einsteinstr.18 hören können.

Das Münchner Stadtmuseum bietet um 18:30 eine kostenlose Führung durch die Ausstellung „Revolutionär und Ministerpräsident- Kurt Eisner“ an.

Im Rahmen der Bimovie 23 – Frauenfilmreihe werden um 19 Uhr im Kino Neues Maxim, Landshuter Allee33 die zwei witzige Filme „Besuch von Tante Elfi“(ein Kurzfilm) und “The book of Gabrielle“ gezeigt.Unter der Telefon-nummer Tel.8091-6343 bekommt man dafür mit etwas Glück Freikarten.

Einen Themenabend zur Arbeit der Linken im Bezirkstag Oberbayern können Sie um 20 Uhr in der Gaststätte Mielich, Hans-Mielich-Str.22 verfolgen.

Um 20 Uhr zeigt die Berliner Compagnie in der Freiheizhalle, Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 2 das Stück „Das Bild vom Feind. Wie Kriege entstehen.“

Der Eintrittspreis liegt bei 15 Euro, ermäßigt 10 Euro.

 

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">