Veranstaltungstipps für Donnerstag, 01. März 2018

Feb 28th, 2018 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

„100 Jahre Frauenwahlrecht: Vorkämpferinnen und Pionierinnen – Porträts und Geschichte“. Ab 18.30 Uhr wird die Ausstellung im DGB-Haus eröffnet. Nach der Eröffnungsrede von der Gleichstellungsbeauftragten Nicole Lassal gibt’s noch Frauen-Kabarett mit Gisela Marx zum Thema des Abends.

Unsichtbare Orte: Das Leben ist ein Geschenk: im Rahmen des Magdalena-Festivals gibt’s eine Multimedia-Installation von Cordula Lobeck de Fabris in den Räumen des Pathos-Theaters. Die Eröffnung ist um 18.00 Uhr.

Balkanfilmstage: ab 14.00 Uhr werden im Carl-Amery-Saal im Gasteig fünf

Produktionen gezeigt.

Im Jugendinformationszentrum JIZ in der Sendlingerstraße gibt es von 16.00 18.00 Uhr die Jugend-Schuldnerberatung für junge Leute bis 25 Jahren, die Finanzprobleme haben,

der allgemeine deutsche Fahrrad Club organisiert die Selbsthilfe-Werkstatt in der Platenstraße 4 von 17.00 bis 19:30 Uhr. Bitte Ersatzteile mitbringen.

Bücher auf dem Fensterbrett: Die Tauschbörse findet von 16.00-20.00 Uhr statt im Pelkovenschlössl am Moosacher St. Martins-Platz. Bücher aller Art können zu den Öffnungszeiten im Foyer abgelegt und mitgenommen werden.

Hilfe zur Selbsthilfe: Ehrenamtliche Helfer zeigen, wie man einen defekte Gegenstand repariert. Im REPAIR-CAFÉ immer am ersten Donnerstag im Monat, in der Grafinger Str. 6 von 18.00-21.00 Uhr.

Der Rio-Filmpalast zeigt um 20.15 Uhr DER SEIDENE FADEN, eine Geschichte über die Londoner Modewelt der 50er-Jahre.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">