Kinderernährung: Vorwiegend fett, süß, billig, wertlos

Mrz 15th, 2018 | By | Category: Aktuelles, Bayern, Umwelt und Gesundheit, Wirtschaft und Soziales

Armutsbedingte Mangelernährung bei Heranwachsenden verursacht schwer wiegende Entwicklungsprobleme – das ist das nicht eben erstaunliche fazit einer dennoch sehr wichtigen Untersuchung von zwei Ernährungswissenschaftlern aus Stuttgart-Hohenheim, die nun Alarm schlagen, und die damit nicht die Dummheit der Kinder, sondern die Schadensblindheit der Erwachsenen meinen, die das wenige Geld falsch ausgeben und selbst oft alles Andere als ein gutes Vorbild sind. Einen der beiden Wissenschaftler, Prof. Dr. Hans Konrad Biesalski, haben wir gefragt, was die Hauptgründe für die schlechten Essgewohnheiten sind… falsche Vorbilder? Inkonsequente Erwachsene? Raffinierte Werbung z.B. für Süßigkeiten? Oder doch vor allem das leere Portemonnaie?

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">