Tom Lasker – mehr als ein Krimi

Apr 5th, 2018 | By | Category: Bayern, München, Multi und Kultur, Podcasts Aktuell, Politik

Im Jahr 1942 wurden Janusz Korczak und Hans Georg Friedmann von den Nazis deportiert und im KZ ermordet.
Janusz Korczak, Pädagoge, war Leiter eines jüdischen Warenhauses in Warschau. Er begleitete seine Kinder freiwillig in den Tod.

Hans Georg Friedmann, ein 12 jähriger jüdischer Junge, schrieb und zeichnete vor seiner Deportation 13 Krimis. Die werden in München in einer Ausstellung der Janusz Korczak Akademie gezeigt.

Es werden Wege aufgezeigt, durch diese Erinnerungsarbeit Möglichkeiten des respektvollen und friedlichen Miteinanders zu lernen und zu leben und die Schwierigkeiten der Erinnerungskultur an die Shoa aufgezeigt.

Ein Beitrag von Beate Stoelzel.
Sendung hier Nachhören:

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">