Es ist wieder Frühling…

Apr 5th, 2018 | By | Category: Allgemein


…aber Angesichts des Rechtsrucks in der Gesellschaft,
zunehmender sozialer Ungleichheit und einer immer monotoneren Medienlandschaft bleibt ein unabhängiges, demokratisches und nichtkommerzielles Community Radio wie LORA München wichtig.
Wir werden uns weiterhin gegen angstmachende Propaganda, gegen Krieg, gegen vermeintliche Sachzwänge der neoliberalen Globalisierung sowie gegen Rassismus und Rechtsextremismus stark machen.

Wir bieten Minderheiten eine Stimme. Dazu benötigen wir Eure Unterstützung.

Sie wollen uns unterstützen, aber nicht Mitglied im gemeinnützigen Lora-Förderverein e.V. werden?
(gemeinnützig und eingetragen im Registergericht: Amtsgericht München VR 13296)

Egal ob Sie unter Vereins-Allergie leiden, oder neben Gewerkschaft, Mieterverein, Alpenverein usw. schlicht keine Lust auf eine weitere Mitgliedschaft haben: Radio Lora braucht Ihre Hilfe!spende_leer_c

Helfen Sie mit Ihrer Mitarbeit, Sach- oder Geldspende:

  • Aktive Unterstützung in verschiedensten Bereichen gesucht: Redaktion, Technik, Werbung, Öffentlichkeitsarbeit…
  • Sachspenden: Wir freuen uns über Druckerpapier, Druckertinte, CD-Rohlinge, Studioeinrichtug (Regale, Barhocker), Kopfhörer, CD-Player, Computer, Netzwerk-Zubehör… Selbstverständlich holen wir Ihre Sachspende auch gerne bei Ihnen ab. Kontakt: Büro LORA, Tel.: (089) 489 52 304
  • Helfen können Sie uns auch über eine steuerabzugsfähige Geldspenden an den LORA-Förderverein.
    Überweisen Sie bitte  an die Stadtsparkasse München.
    SEPA Daten.  IBAN:    DE09 7015 0000 0088 1501 15  und  SWIFT-BIC: SSKMDEMMXXX
  • oder  Jetzt und sofort und gleich hier:  Einfach auf diesen Link  zum Spendenportal klicken, ausfüllen und spenden. (gewünschte Zahlweise kann gewählt werden!!) Vielen vielen Dank.
  • Eine weitere Möglichkeit zum Spende: klicken Sie bitte auf das blaue Wort “Bankformular” weiter unten. Es öffnet sich ein PDF-Formular, in dem bereits unsere neuen SEPA Bankdaten eingetragen sind. Sie setzen Ihren Spendenbeitrag und Ihre Daten ein, drucken auf Ihrem Drucker das Formular aus, unterschreiben und schicken es an Ihre Bank.
    Hier kann das Bankformular als PDF-Datei heruntergeladen werden. Danke.

Und hier können Sie Sendungen Nachhören.

 

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">