Orangensaft aus sklavereiähnlichen Arbeitsbedingungen

Apr 26th, 2018 | By | Category: Podcasts Aktuell, Politik, Umwelt und Gesundheit, Wirtschaft und Soziales

Die Deutschen sind besonders gesundheitsbewusst und es wird zumeist sehr viel Wert darauf gelegt, genügend Vitamine zu sich zu nehmen. Eine beliebte Vitaminquelle ist Fruchtsaft. Besonders Orangensaft wird sehr gerne getrunken und Orangengeschmack ist das ganze Jahr über beliebt. Entsprechend der Nachfrage unterbieten sich die Supermärkte mit den Preisen für Orangensaft. Teilweise gibt es Saft aus Konzentrat, der 1 € pro Liter kostet. Weniger als manches Mineralwasser. Allerdings interessieren die Arbeitsbedingungen unter denen die Orangen an- und abgebaut werden eher weniger. Wir wollten mehr wissen und fragten deshalb bei Sandra Dusch Silva von der Christlichen Initiative Romero (CIR) nach.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">