Wochenprogramm von Montag, 07. – Freitag, 11.05.2018

Mai 6th, 2018 | By | Category: Wochen-Programm

Hier das Wochenprogramm vom 07. – 11. Mai 2018

MONTAG, 07. Mai 2018:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Reggae Radio mit Roman Roots
17.00 Uhr: LORA aus dem EineWeltHaus: En la linea – die Sendung des Oekubuero
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: Forum aktuell: Widerspruch
20.00 Uhr: LORA international – DFG-VK mit Harald Will. Thema: „Neuer, alter Feind im Osten – Russland als Gegner der NATO“. Es geht um den neuen kalten Krieg zwischen dem Westen und Russland, den wir seit einiger Zeit erleben. Zu den Hintergründen und Auswirkungen der wiedererwachten Konfrontation zwischen West und Ost bringen wir ein ausführliches Interview mit Thomas Rödl, dem bayerischen Landessprecher der DFG-VK.
21.00 Uhr: Bernameya Kurdi: Nachrichten, Kultur, Musik
21.30 Uhr: Blickpunkt Balkan – LORA’s Südosteuropa-Redaktion
22.00 Uhr: Spätnachrichten – anschließend: Exotus

DAB+
01.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Meinungen und Nachrichten
02.00 Uhr: Kabarett und Kleinkunst
03.00 Uhr: Jazzlieblinge
04.00 Uhr: Jazzlieblinge
05.00 Uhr: Themensendung: „Armut im Alter“
06.00 Uhr: Außer der Reihe: Mieterbeirat München
07.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Meinungen und Nachrichten
08.00 Uhr: Themensendung: „Armut im Alter“
09.00 Uhr: Außer der Reihe: Mieterbeirat München
10.00 Uhr: LORA Kultur – Thema: „Evas Töchter“ ist der Titel einer Ausstellung in der Monacensia über bemerkenswerte bayerische Literatinnen und Frauenrechtler, deren Stern von den Nazis fast völlig ausgelöscht wurde.
11.00 Uhr: Literatur-Verhör – H wie Hörspiel mit „Eine sichere Bank“ – dem fünften Teil der Euphoria- Hörspielreihe vom Autorenduo André Pohlai & Philip Bösand.
12.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Meinungen und Nachrichten
13.00 Uhr: Außer der Reihe: Mieterbeirat München
14.00 Uhr: LORA Kultur – Thema: „Evas Töchter“ ist der Titel einer Ausstellung in der Monacensia über bemerkenswerte bayerische Literatinnen und Frauenrechtler, deren Stern von den Nazis fast völlig ausgelöscht wurde.
15.00 Uhr: Literatur-Verhör – H wie Hörspiel mit „Eine sichere Bank“ – dem fünften Teil der Euphoria- Hörspielreihe vom Autorenduo André Pohlai & Philip Bösand.
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

 

DIENSTAG, 08. Mai 2018:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Jazz and more
17.00 Uhr: Trotz Alledem – Arabische Redaktion. Thema: Krieg in und um Syrien – unter anderem sprechen wir darüber mit Clemens Ronnefeldt, Friedensreferent beim Internationalen Versöhnungsbund und unseren Nah-Ost-Kenner Christoph Steinbrink.
18.00 Uhr: LORA-Magazin – Schwerpunkt: das Polizeiaufgabengesetz und die bevorstehende große Demo am 10. Mai auf dem Marienplatz.
19.00 Uhr: Fremde Heimat – Portal Migration
20.00 Uhr: Freie Radios – mit Beiträgen von anderen deutschsprachigen freien Radios.
21.00 Uhr: Multikulti – Griechisches Haus
22.00 Uhr: Spätnachrichten – anschließend: Note balkana: Wir stellen wir ihnen Musiker aus Bosnien vor. Asmir „Chaspa“ Šabi? kann eine lange Liste mit unterschiedlichsten Projekten vorweisen und hat bereits mit vielen Musikern und Bands zusammen gearbeitet. Außerdem hören wir Menya Arnold, einen ungarischen Trompeter, der während seines Musikstudiums in vielen großen Konzertsälen als Orchestermusiker und als Solist aufgetreten ist.
23.00 Uhr: Fusion oder so

DAB+
01.00 Uhr: Reggae Radio mit Roman Roots
02.00 Uhr: LORA aus dem EineWeltHaus: En la linea – die Sendung des Oekubuero
03.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: Forum aktuell: Widerspruch
05.00 Uhr: LORA international – DFG-VK mit Harald Will. Thema: „Neuer, alter Feind im Osten – Russland als Gegner der NATO“. Es geht um den neuen kalten Krieg zwischen dem Westen und Russland, den wir seit einiger Zeit erleben. Zu den Hintergründen und Auswirkungen der wiedererwachten Konfrontation zwischen West und Ost bringen wir ein ausführliches Interview mit Thomas Rödl, dem bayerischen Landessprecher der DFG-VK.
07.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Reggae Radio mit Roman Roots
09.00 Uhr: LORA aus dem EineWeltHaus: En la linea – die Sendung des Oekubuero
10.00 Uhr: Exotus
11.00 Uhr: Exotus
12.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Forum aktuell: Widerspruch
14.00 Uhr: LORA international – DFG-VK mit Harald Will. Thema: „Neuer, alter Feind im Osten – Russland als Gegner der NATO“. Es geht um den neuen kalten Krieg zwischen dem Westen und Russland, den wir seit einiger Zeit erleben. Zu den Hintergründen und Auswirkungen der wiedererwachten Konfrontation zwischen West und Ost bringen wir ein ausführliches Interview mit Thomas Rödl, dem bayerischen Landessprecher der DFG-VK.
15.00 Uhr: Bernameya Kurdi – ab 15:30 Uhr Blickpunkt Balkan
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

 

MITTWOCH, 09. Mai 2018:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Zeitgenössische Musik
17.00 Uhr: Soziale Welt
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: Arbeit-Brotzeit-Freizeit: ver.di Frauen
20.00 Uhr: Soziales & Bürgerrechte – Stadt-Land-Radio: Soziale und politische Beobachtungen aus München – aus Bayern – und darüber hinaus
21.00 Uhr: Gegensprechanlage – das Gespräch bei LORA München. Mit: Fritz Letsch und Tobias Roth, Herausgeber im Verlag das Kulturelle Gedächtnis, zur anarchistischen Kommune Cecilia in Brasilien 1891
22.00 Uhr: Spätnachrichten – anschließend: Daydream

DAB+
01.00 Uhr: Jazz and more
02.00 Uhr: Trotz Alledem – Arabische Redaktion. Thema: Krieg in und um Syrien – unter anderem sprechen wir darüber mit Clemens Ronnefeldt, Friedensreferent beim Internationalen Versöhnungsbund und unseren Nah-Ost-Kenner Christoph Steinbrink.
03.00 Uhr: LORA-Magazin – Schwerpunkt: das Polizeiaufgabengesetz und die bevorstehende große Demo am 10. Mai auf dem Marienplatz.
04.00 Uhr: Fremde Heimat – Portal Migration
05.00 Uhr: Freie Radios – mit Beiträgen von anderen deutschsprachigen freien Radios
06.00 Uhr: Multikulti – Griechisches Haus
07.00 Uhr: LORA-Magazin – Schwerpunkt: das Polizeiaufgabengesetz und die bevorstehende große Demo am 10. Mai auf dem Marienplatz.
08.00 Uhr: Jazz and more
09.00 Uhr: Trotz Alledem – Arabische Redaktion. Thema: Krieg in und um Syrien – unter anderem sprechen wir darüber mit Clemens Ronnefeldt, Friedensreferent beim Internationalen Versöhnungsbund und unseren Nah-Ost-Kenner Christoph Steinbrink.
10.00 Uhr: Note balkana: Wir stellen wir ihnen Musiker aus Bosnien vor. Asmir „Chaspa“ Šabi? kann eine lange Liste mit unterschiedlichsten Projekten vorweisen und hat bereits mit vielen Musikern und Bands zusammen gearbeitet. Außerdem hören wir Menya Arnold, einen ungarischen Trompeter, der während seines Musikstudiums in vielen großen Konzertsälen als Orchestermusiker und als Solist aufgetreten ist.
11.00 Uhr: Fusion oder so
12.00 Uhr: LORA-Magazin – Schwerpunkt: das Polizeiaufgabengesetz und die bevorstehende große Demo am 10. Mai auf dem Marienplatz.
13.00 Uhr: Fremde Heimat – Portal Migration
14.00 Uhr: Freie Radios – mit Beiträgen von anderen deutschsprachigen freien Radios
15.00 Uhr: Multikulti – Griechisches Haus
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

 

DONNERSTAG, 10. Mai 2018:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Jazz Avantgarde
17.00 Uhr: Spektrum
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: Ökomagazin Rainbow – Grünfunk von Greenpeace München
20.00 Uhr: Leib & Seele: Inforadio Barrierefrei – Behinderte in den Medien
21.00 Uhr: Queerdenker
22.00 Uhr: Spanische Nachrichten – anschließend: Salsa mit Rafael Rubio

DAB+
01.00 Uhr: Zeitgenössische Musik
02.00 Uhr: Soziale Welt
03.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: Arbeit-Brotzeit-Freizeit: ver.di Frauen
05.00 Uhr: Soziales & Bürgerrechte – Stadt-Land-Radio: Soziale und politische Beobachtungen aus München – aus Bayern – und darüber hinaus
06.00 Uhr: Gegensprechanlage – das Gespräch bei LORA München. Mit: Fritz Letsch und Tobias Roth, Herausgeber im Verlag das Kulturelle Gedächtnis, zur anarchistischen Kommune Cecilia in Brasilien 1891
07.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Zeitgenössische Musik
09.00 Uhr: Soziale Welt
10.00 Uhr: Daydream
11.00 Uhr: Daydream
12.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Arbeit-Brotzeit-Freizeit: ver.di Frauen
14.00 Uhr: Soziales & Bürgerrechte – Stadt-Land-Radio: Soziale und politische Beobachtungen aus München – aus Bayern – und darüber hinaus
15.00 Uhr: Gegensprechanlage – das Gespräch bei LORA München. Mit: Fritz Letsch und Tobias Roth, Herausgeber im Verlag das Kulturelle Gedächtnis, zur anarchistischen Kommune Cecilia in Brasilien 1891
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

 

Freitag, 11. Mai 2018:

UKW-Programm von 16.00 – 21.00 Uhr
16.00 Uhr: Kabarett und Kleinkunst
17.00 Uhr: Außer der Reihe
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: LORA Kultur – politische Kunst und Kultur
20.00 Uhr: Literaturverhör

21.00 Uhr: – Sendeschluss auf UKW 92,4 –

DAB+
01.00 Uhr: Jazz Avantgarde
02.00 Uhr: Spektrum
03.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: Ökomagazin Rainbow – Grünfunk von Greenpeace München
05.00 Uhr: Leib & Seele: Inforadio Barrierefrei – Behinderte in den Medien
06.00 Uhr: Queerdenker
07.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Jazz Avantgarde
09.00 Uhr: Spektrum
10.00 Uhr: Salsa mit Rafael Rubio
11.00 Uhr: Salsa mit Rafael Rubio
12.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Ökomagazin Rainbow – Grünfunk von Greenpeace München
14.00 Uhr: Leib & Seele: Inforadio Barrierefrei – Behinderte in den Medien
15.00 Uhr: Queerdenker
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: LORA Kultur – LORA Kultur – politische Kunst und Kultur
20.00 Uhr: Literaturverhör
21.00 Uhr: Kabarett und Kleinkunst
22.00 – 24.00 Uhr: Swing in

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">