Veranstaltungstipps für Dienstag, 15. Mai 2018

Mai 14th, 2018 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Elektro-PKW als Teil der Krise der aktuellen Mobilität oder: Die Notwendigkeit einer umfassenden Verkehrswende: Straßen- und Luftverkehr sind zunehmend der entscheidende Treiber der Klimaerwärmung. Das Elektro-Auto in seiner jetzigen Auslegung trägt nicht zur Entschärfung der Klimakrise bei. Die Klimaziele im Verkehrsbereich sind auch über einen zunehmenden Anteil an Elektro-Pkw nicht zu erreichen.Die Elektromobilisierung des Autoverkehrs ist keine geeignete Maßnahme, um die lebensbedrohlichen Luftverunreinigungen und verkehrstechnisch bedingten Lebenseinschränkungen in den Städten zurückzudrängen.
Die Diskussionsveranstaltung isw, dem Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung im Eine-Welt-Haus, beginnt um 10.30 Uhr.

Ebenfalls im Eine-Welt-Haus gibt es ab 17.30 Uhr Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht.

Wie Luft und Wasser: Warum der Umgang mit Boden sich grundsätzlich ändern muss, darauf gehen Vorträge und eine anschließende Diskussionsrunde mit Münchner LokalpolitikerInnen ein. In der Evangelischen Stadtakademie in der Herzog-Wilhelm-Str. Um 19.00 Uhr.

Noch bis zum 23. Mai gibts URBAN GARDENING am Vorplatz des Pasinger Bahnhofs.

Das Jugendinformationszentrum JIZ gibt jeden Dienstag von 13-18 Uhr Beratungen für Jugendliche.

Die Radlwerkstatt bietet ihre wöchentliche Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt ab 17:45 in der Mohrvilla, Situli-Str. 73, an.Der Rio-Filmpalast zeigt um 20:00 Uhr: 3 TAGE IN QUIBERON, ein fiktionales Drama über drei Tage im Leben der Romy Schneider.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">