Rote Hilfe und Verfassungsschutz

Jun 29th, 2018 | By | Category: Aktuelles, Podcasts Aktuell, Politik

AutorInnen: Fabian Ekstedt
Produktionsdatum: 21.06.2018

Skript:
Politische Aktivisten opfern zumeist sehr viel ihrer Freizeit und Energie um die Gesellschaft vor den Problemen zu bewahren, die sie ausgemacht haben. Immer wieder geraten sie darüber mit dem Gesetz und vor allem der Polizei in Konflikt. Ob sie schuldig sind oder nicht, spielt bei der persönlichen Belastung die sie erleben keine Rolle. Für linke Aktivisten in solchen Situationen gibt es die Rote Hilfe. Als rechtliche und finanzielle Unterstützung für Angeklagte in Verfahren mit politischen Hintergrund, ist die Rote Hilfe aber nicht bei jedem beliebt. Die Verfassungsschutzbehörden verschiedener Bundesländer führen sie immer wieder als „linksextremistisch“. Trotz dieses Vorwurfs einem politischen Extrem anzugehören unterstützen immer mehr Mitglieder den eingetragenen Verein. Wir sprachen mit Henning vom Bundesverband der Roten Hilfe über die derzeitige Situation

Henning vom Bundesverband der Roten Hilfe über die derzeitige Situation der Solidaritätsorganisation und politische Verfahren in Deutschland.

 

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">