Mikroplastik im Mineralwasser nachgewiesen – Marken bleiben aber ungenannt

Jul 26th, 2018 | By | Category: Podcasts Aktuell, Umwelt und Gesundheit, Wirtschaft und Soziales
Wer viel schwitzt soll auch viel trinken. Diese Binsenweisheit sollte man vor allem bei diesem heißen Sommerwetter beachten. Da scheint der Griff zu einer Mineralwasserflasche im Supermarktregal, oder, noch besser, aus dem Kühlregal die beste Lösung. Scheint, weil es neue Daten gibt, die den klaren Blick auf das gesunde Wasser etwas eintrüben, wie uns Sophie Unger von Foodwatch verrät.
Wenn Sie sich beteiligen möchten: www.aktion-mikroplastik.foodwatch.de
Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)
Tags: , ,

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">