Veranstaltungs Tipps Do. 2. August

Aug 1st, 2018 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

1974 drehte Wim Wenders das Drama „Alice in den Städten“. Um 18 Uhr bietet sich die Möglichkeit diesen Film im Neuen Rex Filmtheater in der Agricolastraße 16 zu sehen. In dem Film bekommt der Journalist Philip Winter den Auftrag das kleine Mädchen Alice sicher nach Europa zu bringen und durch die Zeit, die er mit dem jungen Kind verbringt, findet er wieder einen Weg aus seiner Lebenskrise.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #
Die dramatische Komödie „ Arthur & Claire“ läuft um 21:15 Uhr im Stadtsaalhof Fürstenfeld am Fürstenfeld 12. Der Film handelt von dem Aufeinandertreffen einer jungen Frau und eines Mannes mit Selbstmordplänen, die gemeinsam wieder den Sinn des Lebens finden.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #
Das Woodstock-Festival gilt als Höhepunkt der US-amerikanische Hippiebewegung. Die dreistündige Bühnen-Performance anlässlich des 50jährigen Jubiläums lässt alte Erinnerungen mit Hits von beispielsweise Jimi Hendrix und Janis Joplin wieder aufleben. Die Veranstaltung findet um 20 Uhr in der Residenz Brunnenhof in der Residenzstraße 1 statt und Tickets gibt es ab 28€ aufwärts.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #
In der Einsteinstrasse 42 findet ein Musiktheater der besonderen Art statt. Das Stück „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ nach Jules Verne beginnt um 20 Uhr und der Eintritt kostet 12€.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #
Die Geschwister Sarah, Tabea und Jonas treten um 20 Uhr gemeinsam mit ihrem Vater Hans Well im Zeltfest am Ludwig-Pettinger-Weg auf. Zusammen machen sie sich mit musikalischer Begleitung über politische Köpfe, Mitmenschen oder auch sich selbst lustig

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #
Um 19 Uhr läuft im Augustinum Neufriedenheim am Stiftsbogen 74 der Dokumentarfilm Maleika. Der Tierfilmer Matto Barfuss begleitete wochenlang die Entdeckungsreise der Gepardin Maleika und ihren sechs Jungen und zeigte nebenbei noch die freie Wildnis Afrikas.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # ## # # # #
Dass München tatsächlich die nördlichste Stadt Italiens ist, zeigt der interkulturelle Stadtrundgang von Dr. Elisabeth Siedel. Die Führung kostet 7€ und beginnt um 14 Uhr vor dem Orlando-Haus am Platzl.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">