Veranstaltungshinweise für Samstag bis Montag, 08.-10. September

Sep 8th, 2018 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Zunächst der Samstag:
Ist der Gärtnerplatz bald autofrei? Davon handelt der Vortrag von Audrey Nickel von der Initiative Gärtnerplatz Fußgängerzone. Los geht es um 18.00 Uhr im Naturschutzzentrum in der Klenzestr. 17.

Die Weiße Rose – über die Geschichte der Widerstandsgruppe informiert die Gedenkstätte Weiße Rose am Geschwister-Scholl-Platz 1, die am Samstag von 12-15 Uhr geöffnet hat.

„Ois Giasing“ heißt es von 11-23 Uhr. Das Stadtteilfest rund um die TeLa, also die Tegernseer Landstraße, mit Bühnen, Gastronomie, Livemusik, Theater, Straßenkunst, Mitmachprogramm, Führungen, Ausstellungen, Infoständen und Biergarten, sollte man gesehen haben.

Wir kommen zum Sonntag:
Die Schwabinger Schaumschläger treten ab 19:30 Uhr im Vereinsheim auf. Die Lese-Show mit Moses Wolff, Michael Sailer und Christoph Theussl hat diesmal Frank Klötgen, Martina Pahr, Dagmar Schönleber und Christin Henkel zu Gast. Und das Vereinsheim finden Sie in der Occamstr. 8.

Am Montag
treffen sich „Mieter helfen Mietern“ im Werkhaus in der Leonrodstr. 19 ab 18 Uhr. Wie immer gibt es Tipps und hilfreiche Ratschläge im alltäglich Mietwahnsinn.

Im Münchner Gewerkschaftshaus stellt Professor Joef Foschepoth sein Buch „Verfassungswidrig“ – das KPD-Verbot im Kalten Bürgerkrieg“ vor. Außerdem sprechen die Anwältin Gabriele Heinecke und Hedwig Krimmer von der Gewerkschaft ver.di über ein derzeit laufendes Gerichtsverfahren gegen einen Gewerkschafter, weil er am 1. Mai 2017 bei einer Aktion eine KPD-Fahne getragen hat.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">