Veranstaltungshinweise, Do, 20.12.18

Dez 19th, 2018 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Im Theater im Fraunhofer spielen die Münchner Saitentratzer zum : Zauber der Weihnacht um 20:30 Uhr. Fraunhoferstrasse 9. Reservierung unter: 089- 26 78 50. Übrigens : Wer noch nicht weiß, wohin an Silvester: Kommen Sie ins Fraunhofer Wirtshaus und feiern Sie Silvester mit uns. Für Stimmung ist gesorgt durch die Band: Honky Tonk Five!
Telefon Wirtshaus im Fraunhofer: 089- 26 64 60.
###########################################################

Gerhard Polt und die NouWell Cousines bieten am Donnerstag „Fröhlicher Froheit“ eine musikalische Weihnachtslesung. Unter dem Namen NouWell Cousines verstecken sich die Well-Schwestern. Und wo passiert das Ganze? Im Theaterzelt Das Schloss in der Schwere – Reiter-Str. 15 um 20:00 Uhr. Reservierungen unter Tel: 089 – 14 34 08 0
###########################################################

Im Monopol-Kino am Nordbad, Schleißheimer Str.127 um 19.10 Uhr in englischen Original mit Untertiteln eine Doku über Vivianne Westwood
In „Westwood: Punk, Icon, Activist“ beleuchtet die Regisseurin Lorna Tucker den Beginn der Karriere von Vivienne Westwood, die revolutionären Gedanken der schillernden Fashion-Ikone und die weitere Entwicklung ihres Schaffens im Laufe der Zeit. Im Fokus stehen vor allem Westwoods politischer Aktivismus und die Botschaften, die sie mit ihrer Mode bis heute formuliert. Nicht zu vergessen ihre Selbstironie. Reservierungen unter: 089- 38888493
##########################################################

Im Rio Filmpalast sehen Sie den Film „Astrid“ über Astrid Lindgren um 15:45 und 20:30.
Außerdem läuft dort Bohemian Rhapsody um 20:10
und für Kinder gibt es im Rio „Elliott, das kleinste Rentier“ um 14:00 Uhr.
Der Rio Filmpalast ist in der Rosenheimer Str 46, U-Bahn Rosenheimer Platz. Tel: 089 4869 79
###########################################################

Die Ausstellung “ Königsschlösser und Fabriken – Ludwig II und die Architektur“ in der Pinakothek der Moderne informiert unter anderem darüber, wie damals – wegen hygienischer Probleme in der Großstadt – geplant wurde, das gute Wasser aus dem Mangfalltal nach München zu leiten und ein Kanalsystem gebaut wurde. Eine Errungenschaft, der wir heute noch unser qualitätvolles münchner Wasser verdanken und wie damals auch eine erste Technische Hochschule in München gebaut wurde. Sehr sehenswert. Bis 13. Januar in der Pinakothek der Moderne, Barerstr. 40, täglich geöffnet ausser Montag.
###########################################################

In der Monacensia gibt es die Ausstellung: „Dichtung ist Revolution: Kurt Eisner, Gustav Landauer, Erich Mühsam, Ernst Toller.“ Täglich geöffnet ausser Sonntag. In der Maria-Theresia-str.23
Donnerstag, 20. Dezember 2018, 19 Uhr.
###########################################################

Eine Buchvorstellung haben wir noch für Sie:
Bernd Riexinger stellt sein neues Buch vor mit dem Titel „Neue Klassenpolitik“ Wo? Im EineWeltHaus München, in der Schwanthalerstraße 80, Veranstalter ist DIE LINKE. München .

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">