Veranstaltungshinweise für DO, 21.02.2019

Feb 20th, 2019 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Das WerkstattKino in der Fraunhoferstr.7 feiert die Erstaufführung von HOTEL JUGOSLAVIJA, einem Dokumentarischen Essay über das „Hotel Jugoslavija“ in Belgrad, das Ende der 1960er-Jahre als Repräsentationsbau des sozialistischen Jugoslawien entstand. Der Film protokolliert den Verfall des nach dem Balkankriegen vorübergehend leerstehenden Baus und reflektiert vielschichtig und spannend die Architektur-, Ideen- und persönliche Geschichte. Der Film läuft um 20.15 in französisch/serbischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #
In den Bavaria Studios in Grünwald wird um 19:30 die Fernseh Kabarettsendung mit LUISE KINSEHER als MAMA BAVARIA aufgezeichnet. Gäste aus der bayerischen Politik, Wirtschaft und Kultur zitiert die Mama zu sich, um ihnen im intimen Dialog die Leviten zu lesen. Die Mama kennt die Sündenregister und kleinen Geheimnisse ihrer Kinder genau, und was sie nicht weiß, das kriegt sie mit strenger Nachfrage und gütigem Verständnis heraus. Die Gäste zeigen dabei völlig neue und unbekannte Seiten, denn der eigenen Mama macht keiner etwas vor! Scharfe politische Soli und hochspannende Gespräche versprechen große kabarettistische Unterhaltung.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #
Der lange Abend der kurzen Langformate – Egal wie lange eine Geschichte dauert – wir erzählen sie zu Ende. Und ein vielleicht bisschen weiter. Denn jede Figur verdient ein Happy End! Ecstasy für Arme heißt dieses Impro-Theater im Fraunhofer um 20:00

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #
Eine Lyriklesung mit Tobias Roth und Daniel Bayerstorfer gibt’s im Monacensia um 19:00 in der Maria-Theresia-Straße 23. Der Titel: Die Erfindung des Russn bezieht sich auf die russische Revolution vor 100 Jahren und das Mischgetränk aus Weißbier und Zitronenlimonade, das für die Soldaten der Münchner Räterepublik erfunden wurde. Mit einem Strudel aus Bildern, feierlichem Enthusiasmus und einem Feuerwerk aus Fakten und Fiktionen gehen sie der Frage nach, wie wir uns heute zu Risiko, Revolution und Russ verhalten wollen.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">