Wir sind die Enkelinnen der Hexen, die ihr nicht verbrennen konntet

Mrz 7th, 2019 | By | Category: Aktuelles, International, Podcasts Aktuell, Politik, Wirtschaft und Soziales

Das Feature mit Beiträgen aus dem Festival Warszawa – Munich in den Münchner Kammerspiele vom 14ten bis zum 17ten Februar enthält eine Diskussion über den polnischen Feminismus zu Zeiten der PIS-Regierung, wodurch auch der Feminismus westlicher Prägung beleuchtet wird, GenderStudies, Abtreibung und die #metoo Debatte werden angesprochen, ein Teil auf Englisch mit deutscher Übersetzung,
Gesprächsteilnehmerinnen sind Bolzena Cholu, Kazimera Szczuka und Zofia Nierodzinska, Moderatorin: Julia Korbik

Ein zweiter Schwerpunkt ist der Umgang mit Populist*innen nicht nur in Europa, ( Claudia Hanisch und Astrid Seville, „How to deal with populism“)
sinnlich erfahrbar gemacht werden die Erkenntnisse durch kurze Einspielungen zweier Performances: „Jedem das Seine – ein Manifest“ von Marta Gornicka und „Czesary goes to war“ von Czesary Tomaszewsi.

Produktionsdatum: 06.03.2019   Redakteurin: Beate Stoelzel     Sendung Nachhören:

 

 

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">