Crowdwork Teil 2 – Die Rolle der Plattformen

Mai 16th, 2019 | By | Category: Aktuelles, Podcasts Aktuell, Wirtschaft und Soziales

Im ersten Teil unseres Interviews mit Prof. Dr. Florian Schmidt von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden sprachen wir über die Situation der Crowdworker und warum so viele davon in Venezuela online an der Entwicklung der KI für das autonome Fahren beteiligt sind. Im zweiten Teil des Interviews interessiert uns jetzt was mit den Arbeitgebern bzw. Arbeitsbereitsteller ist. Für seine Studie hat Prof. Dr. Florian Schmidt auch mit den CEOs einiger Plattformen für Crowdwork geredet. Wir wollten von ihm wissen, wie er deren Rolle betrachtet und wo er die Verantwortung verlagert sieht.

Soweit Prof. Dr. Florian Schmidt von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden. Seine Studie CROWDWORK: MENSCHEN TRAINIEREN ALGORITHMEN – FÜR EIN BIS ZWEI EURO DIE STUNDE finden sie auf der Internetseite der Hans-Böckler-Siftung: www.boeckler.de

Den ersten Teil finden Sie hier

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)
Tags:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">