Fridays for Future jetzt auch bei LORA München

Aug 28th, 2019 | By | Category: Aktuelles, Allgemein, Aus den Redaktionen, Mitmachen bei Lora

Pressemitteilung vom 28.08.2019

Fridays for Future jetzt auch bei LORA München

Bei LORA München wird ab 29. August um 19 Uhr eine Redaktion von Fridays for Future München senden. Damit haben die jungen Klimaaktivisten, die erfolgreich den öffentlichen Diskurs angestoßen haben, nun auch die Möglichkeit sich außerhalb der Demonstrationen und Interviews mit Medien selbstständig zu Wort zu melden. Die jungen Redakteur*innen werden ihre Sendestunde dafür nutzen, um über die eigene Motivation zu sprechen, den Aufbau und die Struktur von FFF München bis hin zum internationalen Bündnis darzulegen, sowie interne Debatten und die öffentliche Wahrnehmung in den Medien zu diskutieren. Knapp ein Jahr nach dem Start der Freitagsdemos der als „Schulschwänzer“ verschrienen Aktivist*innen ist das ein weiterer Schritt der ehrenamtlichen Professionalisierung.

„Gerade weil in der Öffentlichkeit so viel über sie geredet wird, freuen wir bei LORA uns sehr, den Aktivist*innen von Fridays for Future München die Möglichkeit geben zu können, sich selbst in die mediale Debatte einzuschalten.“, sagt Heidi Kaiser, eine der Sprecherinnen der Redaktionskonferenz von LORA München.

Constantin Jahn, ebenfalls Sprecher der Redaktionskonferenz, merkt dazu an:„Bei LORA Programm machen ist mehr als ein Podcast oder ein Social Media Account. Unser Programm wird maßgeblich von der Redaktionskonferenz, der Versammlung aller Redaktionen, bestimmt und dort auch kritisiert. Wer bei uns sendet, sendet nicht nur für seine Freunde, sondern für ganz München.“

Fridays for Future ist damit ein weiterer wichtiger zivilgesellschaftlicher Akteur der direkt bei LORA Programm macht, wie auch Attac, das Münchner Forum, Greenpeace, Bund Naturschutz, das Mietrechtsforum und zahlreiche andere. Gemeinsam senden sie aus der Zivilgesellschaft für die Zivilgesellschaft um die Debatte um den eigenen Blickwinkel zu erweitern und damit die Filterblasen aufzubrechen.

 

 

Hier zum Bericht der Süddeutschen Zeitung.
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-fridays-for-future-radio-lora-1.4578888

 

 

 

 

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Ein Kommentar
Kommentar schreiben * »

  1. Gratuliere!
    hab Radio angemacht und bin zufällig in die Sendung geraten
    und wachsendem Interesse zugehört
    sehr informativ !
    Nicht nur, was Ihr erzählt habt
    auch das Wie, richtig gut moderiert
    war echt beeindruckt!
    Freu mich auf die nächste Sendung!

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">