Veranstaltungshinweise für Do. 19. Sep. 2019

Sep 18th, 2019 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Lustig ist es wohl in der Mohr – Villa in der Situlistraße 75 , wenn Menschen aufeinander treffen, die dem Brettspiel frönen. Ab 18.00 Uhr das Ganze.

Das EineWEltHaus in der Schwanthaler Straße lockt mit kulinarischen Genüssen mit einem Community Frühstück als Drumherum für die Diskussion um plastikfreies Leben im Allgemeinen und Besonderen.Wann? Ab 10. Uhr geht‘s los.

Der Gasteig in der Rosenheimer Straße bietet Philosophisches in memoriam Theodor Wiesengrund Adorno. Dr. Xaver Brenner hält den Vortrag zum 50. Todestag des großen Theo. Brenners Vortrag befasst sich nämlich mit seinen Reflexionen hierzu „Über den Jargon der Eigentlichkeit und sein Scheitern“. Das Ganze findet statt im Erdgeschoss EG Raum 0115, und ab 15. 30 öffnen sich Pforten.

Im Museum Mensch und Natur in Nymphenburg, nicht unweit dem Nymphenburger Schloss, geht es unter vielem anderen auch um die Bioversität in der Stadt. Dr. Andreas Fleischmann hält den Vortrag dazu. Wann? Um 18.30, wo genau? In den Räumlichkeiten der Botanischen Staatssammlung.

Die Nachbarschaft Hirschgarten Schlossschmiedstraße 19 lädt ein:Cook (geschrieben c-o-o-k, wie der englische Koch) mal wer da kocht. Gemeinsam den Kochlöffel in den Topf stecken und entdecken, wie der Nebenmann kocht und werkelt, dass es schmackhaft wird. Ziel: Genuss pur. Die entstandenen Kosten werden redlich geteilt.

In der Monacensia in der Maria- Theresiastraße 23 wird zehn Jahre Schamrock – Salon gefeiert : Münchener Schriftstellerinnen lesen Münchener Dichterinnen. Zehn Lyrikerinnen setzen sich aktiv mit dem Werk bedeutender Autorinnen der Vergangenheit auseinander. Karin Fellner, Augusta Laar, Nora Zapf und andre sind dabei.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">