Bundesweite Demo von Direktversicherungsgeschädigten

Okt 30th, 2019 | By | Category: Podcasts Aktuell, Politik, Wirtschaft und Soziales

Am 26. Oktober 2019 hat der Verein der Direktversicherungsgeschädigten DVG zu einer bundesweiten Demonstration aufgerufen. In über 20 Städten haben tausende Demonstranten auf den Missstand der Doppelverbeitragung von Betriebsrenten und Direktversicherungen aufmerksam gemacht. Denn seit 2004, mit Einführung des Gesundheitsmodernisierungsgesetzes (GMG) muss auf Direktversicherung bei der Auszahlung doppelter Krankenkassenbeitrag, Arbeitgeber plus Arbeitnehmeranteil (!), gezahlt werden. Dadurch sind fast 20 % der Auszahlungssumme verloren. Auch Altverträge, die vor 2004 abgeschlossen wurden, werden seither zur Kasse gebeten.

LORA München war am Pasinger Bahnhofplatz dabei und hat 2 Demonstrantinnen befragt, was sie dazu bewegt, deswegen auf die Straße zu gehen?

 

Produktionsdatum: 29.10.2019     Redakteurin: Karin Bergs     Interview nachhören:

 

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)
Tags: , ,

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">