Erste Hilfe auf See – die Rettung von Flüchtlingen aus dem Mittelmeer

Okt 30th, 2019 | By | Category: Aktuelles, International, Podcasts Aktuell, Politik, Umwelt und Gesundheit

AutorInnen: Harald Will
Produktionsdatum: 29.10.2019

Seit 2015 wagen von Jahr zu Jahr weniger Menschen den Fluchtweg über das Mittelmeer nach Europa.
Aber zugleich sterben immer mehr Flüchtlinge auf diesem Weg, denn er wird immer gefährlicher.
Ein Grund dafür ist, dass die staatlich organisierte Seenotrettung gestoppt worden ist.
Jetzt leisten private Seenotretter die nötige humanitäre Hilfe für schiffbrüchige Geflüchtete.

In der Sendung stellen wir zunächst die Arbeit der Seerettungsinitiative Sea-Eye vor.
Danach erzählt ein junger Eriträer von seiner Flucht über das Mittelmeer.
Wie eine Stadt zum „Sicheren Hafen“ für Flüchtlinge wird, erläutert schließlich eine Vertreterin der Initiative Seebrücke.

Sendung über diesen Link downloaden:
https://www.freie-radios.net/mp3/20191029-erstehilfeau-98080.mp3?dl=1

oder hier Nachhören.

 

 

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)
Tags: , , , ,

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">