„Indigenes Blut – Nicht einen einzigen Tropfen mehr!“ – Kampagne von Indigenen-Vertretern aus Brasilien

Okt 30th, 2019 | By | Category: Podcasts Aktuell, Politik, Umwelt und Gesundheit, Wirtschaft und Soziales

Letzten Donnerstag, den 24. Oktober, hatten wir bei LORA Besuch von Vertretern der Indigenen-Bewegung APIB – Articulação dos Povos Indígenas do Brasil – Deutsch: Koordination indigener Völker Brasiliens.
Biancka Miranda von der Sendung „In Brasilien unterwegs“ – jeden 1. Mittwoch um 16 Uhr bei LORA – war mit zwei Vertretern der Bewegung in München unterwegs gewesen und hat sie dabei auf einen kleinen Abstecher bei LORA vorbei geführt und für uns übersetzt. Zu Gast im Studio waren die beiden Stammes-Häuptlinge Dinaman Tuxá (sprich: Tuschá) und Eliseo Guarani Cajuar (Name so geschrieben wie gesprochen). Als erstes wollten wir von ihnen wissen, was sie seit einem Monat in Europa machen.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">