Veranstaltungstipps für Do 7.11.

Nov 6th, 2019 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Wer nicht konsumieren sondern aktiv werden will, für den ist die Schwabinger Schreibwerkstatt genau das Richtige. Es werden Texte zu einem vorgegebenen Thema geschrieben, gemeinsam gelesen und diskutiert. Den Workshop gibt es in der Seidl Villa, Nikolaiplatz 1B, um 18 Uhr dreißig . Er kostet vier Euro.

Der Jemenkrieg, die vergessene Katastrophe, ist ein Vortrag, der die Situation im Jemen versucht zu erklären. Der Jemen  ist seit langer Zeit Opfer des Drohnenkriegs. Insbesondere ist der Jemen seit 2015 Zielscheibe nationaler und internationaler Machtkämpfe. Seit Jahrhunderten ist das Gebiet von geostrategischem Interesse, auch für Deutschland, welches Waffen in den Jemen liefert. Die politische Lage und gesundheitliche Verfassung der Menschen im Land sind katastrophal. Wer einen Blick über den Tellerand wagen möchte, kann zu dieser Veranstaltung im Eine Welt Haus, Schwanthalerstraße 80, gehen. Beginn ist um 19 Uhr im Saal E 01. Der Eintritt ist frei.

Orlando, der berühmte Roman von Virginia Woolf, aus dem Jahr 1929, wird gelesen. Im Mittelpunkt
steht ein junger Mann, der sich in eine Frau verwandelt. Zusätzlich gibt es noch eine kuratierte Show mit Orlando-Darstellerin Tilda Swinton aus New York. Sie zeigt die wichtigsten Fotoarbeiten zu dem Thema. Diese spannende Kombination aus Lesung und Kunst könnt ihr im Literaturhaus, Salvatorplatz 1, um 19 Uhr 30 erleben. Der Eintritt kostet für Beides mit Empfang zwischen 10 und 15 Euro.

Jazz, Improvisation, Tanz, World Musik, Lyrik und vieles mehr- das groovt. Im freien Musikzentrum, Ismaningerstraße 29, beim dritten Festival für Musik.An vier Abenden mit zwölf Acts und 36 Künstlern. Start ist am Donnerstag, mit Konzertbeginn immer um 20 Uhr . Der Eintritt ist sehr fair und kostet ca 20 Euro mit super Ermäßigungen um 50 Prozent.  Für Jugendliche bis 21 Jahre kostet ein Abend sogar nur 5 Euro.

Unter „drittes Festival für Musik im Zentrum“  findet ihr im Internet alle wichtigen Informationen zum Programm.

Zum vorläufig letzten Mal im Marionettentheater für Erwachsene  „Kleines Spiel“: Macbeth von William Shakespeare um 20h,  Neureuther Ecke Arcisstr.  Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">