Protest gegen das öffentliche Gelöbnis im Münchner Hofgarten

Nov 12th, 2019 | By | Category: Aktuelles, München, Podcasts Aktuell, Politik

Zum ersten Mal seit 10 Jahren wird es in München am Montag, den 18. November wieder ein öffentliches Gelöbnis der Bundeswehr geben. Die Münchner Friedens- und Antikriegsbewegung hat einen Aufruf veröffentlicht, in der sie zu einer Kundgebung gegen das Rekrutengelöbnis im Hofgarten aufruft. Warum es solche Gelöbnisse aus Sicht der Friedensbewegten nicht braucht, darüber haben wir mit Tommy Rödl von der Deutschen Friedensgesellschaft gesprochen.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">