Vor den Feiertagen eine Bitte: Unterstützt LORA München auf dem Weg in die Zukunft

Dez 7th, 2019 | By | Category: Aktuelles, Bayern, München, Multi und Kultur

Liebe Freund*innen von LORA München,

in den letzten 30 Jahren haben wir viel geschafft! Wir haben viel Musik entdeckt, vor allem aber vielen Menschen eine Stimme gegeben. Unser Weg ging von der Pariser- über die Gravelotte- in die Schwanthalerstraße 81, also von Haidhausen an die Theresienwiese. Auch dank Ihrer / eurer Hilfe ist unser Umzug vor 5 Jahren erfolgreich verlaufen. Mit unseren Studios zwischen dem EineWeltHaus und dem Gewerkschaftshaus sind wir nun auch räumlich nah an vielen unserer Ansprechpartnerinnen.

Unsere Sendezeiten auf UKW 92.4 MHz konnten wir ausbauen. DAB+ und den 24-stündigen Livestream füllen wir nach und nach mit originärem Programm. Wir, das sind über 250 engagierte Menschen, die in 120 Redaktionen ehrenamtlich das Programm gestalten. Und wir werden mehr: neue Bewegungen wie Fridays for Future gehen bei uns auf Sendung. Es gelingt uns auch immer wieder, innovative Formate zu starten und einige davon auch gefördert zu bekommen. Mit solchen Kontakten sichern wir uns Erfahrungen und Wissen, um mit unserer Programmstruktur auf aktuelle gesellschaftliche Umbrüche adäquat reagieren zu können.

Trotz all dieser positiven Entwicklungen: Hörgewohnheiten ändern sich! Deshalb steht ein kritischer Blick zurück und eine Planung für die Zukunft an. Wir müssen Weichen stellen, um auch in 10 Jahren noch als Sprachrohr der politisch, ökologisch, feministisch und emanzipatorisch denkenden Menschen in München wahrgenommen zu werden. Auch deshalb müssen wir uns im Jahr 2020 dringend den digitalen Herausforderungen stellen.

  • Mit dem Relaunch unserer Website wollen wir eine automatisierte 7-Tages-Mediathek einrichten, so dass alle Programme auch nach den Sendeterminen abrufbar sind.
  • Das schließt mit ein, dass wir auch über andere Wege erreichbar sein werden – von den „sozialen“ Medien bis hin zu den Podcast-Plattformen.
  • Zudem brauchen wir mehr Personal, das u.a. dann auch unsere Praktikant*innen und Bufdi-Stellen und die neuen Redaktionen gut betreuen kann.

Im Moment fehlen uns die finanziellen Mittel, um die Kosten für diese Maßnahmen aufzubringen.

Deshalb brauchen wir Ihre / deine Unterstützung!

Helfen Sie uns dabei, die dringend notwendigen technischen Erweiterungen zu stemmen und die Koordinierung unserer vielen Mitarbeiter*innen zu leisten. Wir freuen uns auf die Herausforderungen und sind froh und dankbar für Ihre / eure Spende, die natürlich steuerabzugsfähig ist.

Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und ein glückliches Jahr 2020!

Viele Grüße vom Radio Lora-Team

Und hier unser Spendenkonto:
LORA Förderverein e.V.; Stadtsparkasse München,
IBAN: DE09 7015 0000 0088 1501 15 und
SWIFT-BIC: SSKMDEMMXXX
oder jetzt gleich durch einen Klick auf den Link zum Online-Spendenformular kommen:
An LORA Spenden
Ganz herzlichen Dank für deine / Eure Unterstützung!

Ein kleiner Einblick in die neuen LORA Räume.
Wir freuen uns darauf Sie / euch bei uns begrüßen zu dürfen.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">