Veranstaltungstipps für den Freitag

Nov 28th, 2019 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Veranstaltungstipps 29.11.19

Um 12 Uhr startet morgen der vierte internationale Klimastreik am Königsplatz unter dem Motto „Es reicht! Klimaschutz jetzt und für alle!“. Vor dem Start der 25. UN-Klimakonferenz am Montag in Madrid haben Fridays for Future dazu aufgerufen. Weltweit werden Hunderttausende Teilnehmer erwartet – nicht nur Schüler.

Im Einstein 28 läuft um 15 Uhr der Dokumentarfilm „Ausländer Raus! Schlingensiefs Container“ von Paul Poet. Er handelt von der Aktion des Künstlers und Regisseurs Schlingensief Anfang der 2000er Jahre, bei der er vor der Wiener Oper einen Wohncontainer mit Asylsuchenden im Stil der Realityshow „Big Brother“ aufstellte – und das zu einer Hochzeit der FPÖ. Im Anschluss Filmgespräch mit Dr. Dorothée Siegelin.

Abends, ab 18:00 Uhr lädt das Feierwerk im Hansa 39 zum „Rock am Klenze 2019“ ein. Im Programm sind sieben Livebands aus München und Umgebung . Auf die Ohren gibt‘s von Punk über Hip-Hop bis Funk und Jazz.

Im NS-Dokumentationszentrum gehen Nicolaus Schafhausen, der künstlerische Leiter der heute eröffneten Ausstellung „Tell me about yesterday tomorrow“ zusammen mit Annette Kelm und Udo Kittelmann im Künstlergespräch der Frage nach, wie sich politische Verhältnisse ästhetisch und visuell manifestieren. Die Ausstellung beschäftigt sich mit der Zukunft der Vergangenheit und läuft noch bis Ende August. Start ist 19 Uhr.

Dass weibliches Flanieren etwas anders ist als das sorgenfreie Spazierengehen weißer cis-Männer lernt man von Mia Göhring – Mitherausgeberin und Mitautorin – von „FLEXEN – Flâneusen schreiben Texte“. Sie liest ab 19:30 Uhr im Münchner Literaturbüro aus der Textsammlung vor. Die Anthologie thematisiert die Perspektiven von Frauen, People of Color und queeren Menschen auf Städte und wie sie diese als ihren Lebensraum erfahren. Eintritt frei.

„Nostalgia – das Meer der Erinnerungen“ ist der Titel des Andreaskonzertes in der Pfarrkirche München-St. Andreas, welches morgen um 19.30 Uhr stattfindet. Hier trifft Barockmusik des 17. Jahrhunderts auf griechische, sephardische, kalabrische, portugiesische, armenische und improvisierte Musik.

Nochmal Feierwerk. Hier spielt ab 20 Uhr in der Kranhalle die Band „Alex Mofa Gang“ energischen Alternative-Rock aus Berlin.

Ebenfalls um 20 Uhr beginnt die Podiumsdiskussion im Café Bellevue unter dem Titel „Europas neue Rechte“. Geladen sind Vertreter der taz, der SZ und der Grünen.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">