Veranstaltungshinweise für Mittwoch, den 8. Januar 2020

Jan 7th, 2020 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Im Einstein 28 in der Einsteinstraße 28 hält Xaver Brenner seinen Vortrag über die antike Demokratie im Kampf mit dem inneren und äußeren Cäsarismus in der Reihe „Europäische Verfassungsdemokratie oder autoritärer Gesetzesstaat.“ Beginn 18.00 Uhr.

Wer es gemütlich mag bei Kaffee und Kuchen, der ist gut aufgehoben in der Seidlvilla am Nikolaiplatz 1B, und zwar im wöchentlich stattfindenden Nachbarschaftstreff Schwabing mittwochs ab 14.00 Uhr.

Im Werkhaus/ Café Wildwuchs in der Leonrodstraße 19 findet ein Infoabend im Rahmen des LetsTauschring statt. Getauscht werden auf der Basis der Gegenseitigkeit, Dienstleistungen mit einer Zeitkontoabrechnung und Dinge vorwiegend des täglichen Gebrauchs. Um 19.30 Uhr geht’s los.

Im Gasteig wird der Film in Anlehnung an Hans Falladas Roman „Jeder stirbt für sich allein“ gezeigt. Regisseur ist Vincent Perez, gedreht wurde 2016. Die Handlung: 1940: Das Ehepaar Quangel widersetzt sich Hitler, unter anderem mit regimekritischen Postkarten.Beginn :15. 30 Uhr.

Ebenfalls im Gasteig ist der Vortrag „Der unerfüllte Traum von der arabischen Einheit“ von Dr. Robert Staudigl zu hören, und zwar im Erdgeschoss, Raum 0115. Start:15.30 Uhr.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">