Do. 20 Uhr: bn phonstudio, eine Stunde Naturschutz-Themen und ehrenamtliches Engagement

Aug 19th, 2020 | By | Category: Aus den Redaktionen

Bund Naturschutz

Um unsere Umwelt besser verstehen zu können, sammeln Wissenschaftler Daten in und aus der Natur. Sie wollen wissen, wie das Netz des Lebens zusammenhängt. Dabei heften sie sich wie Umweltdetektive mit ganz unterschiedlichen Methoden beispielsweise an die Fersen von großen und kleinen Tieren und suchen Einblicke in Bereiche, die uns normalerweise verborgen bleiben.

In unserer nächsten Sendung berichten Wissenschaftler von ihren Methoden und Projekten, mit denen sie versuchen, der Natur auf die Spur zu kommen.

Mit unseren Interviewgästen diskutieren wir über die Erforschung des Vogelzugs, über das Waldrapp-Wiederansiedlungsprojekt, bei dem die Tiere mit Ultraleichtfluggeräten über die Alpen geleitet werden, und über ein Fotofallenprojekt über den Luchs.

Weitere Infos zur Sendung auf der BN-Seite.

bn phonstudio auf Radio LORA München
Donnerstag, 20.08. – 19 bis 20 Uhr

So könnt ihr uns hören:

UKW 92,4
DAB+ Kanal 11C
Kabelnetze in München und Umland: digital (DVB-C) im Fernseher ohne Bild
Live-Stream im Internet unter www.lora924.de.

Wiederholungen über DAB+ am Freitag um 05:00 und 13:00 Uhr

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">