Kind sucht Zukunft – Zwischen Leistungsdruck und Freizeitstress

Sep 4th, 2020 | By | Category: Aktuelles, Podcasts Aktuell

Eine Sendung aus der Reihe: „Kind sucht Zukunft! – Kindheit und Gesellschaft am Beispiel der Metropolregion München“.

In der Sendung wird der Frage nachgegangen: wie hoch ist die Anforderungen an unsere Kinder und Jugendlichen heute – wie viel Zeit bleibt, um Kind und Teenager zu sein, sich auszuprobieren und sich auch mal zu langweilen?

Interviewt wurden dafür zwei Jugendliche: Victor (17 Jahre) und Jan-Piero (16 Jahre). Beide haben schon einiges an Schulzeit hinter sich und konnten berichten, wie stressig und überfordernd der Schulalltag tatsächlich war/ist. 

Außerdem kamen die Diplom-Psychologinnen Katharina Oßwald und Natalie Sharp  von der Psychologischen Information und Beratung für Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte – kurz PiBS – zu Wort.  Sie erzählten, wie häufig es um Stress und Überlastung im Schulalltag geht und welchen Einfluss zusätzlicher Freizeitstress hat.

Im ersten Teil der Sendung geht es um den „normalen“ Schulalltag – im zweiten Teil speziell um den Einfluss und die Situation während Corona.

 

 

 

 

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">