Programm und Veranstaltungen für Mittwoch, 18.08.2010

Aug 17th, 2010 | By | Category: Wochen-Programm

Das LORA-Programm beginnt um 17.00 Uhr mit der SOZIALEN WELT mit Beiträgen zur Globalisierung, zum Sozialabbau und zu internationalen Konflikten. Zu Gast im Studio ist die neue Sozialreferentin von München, Brigitte Meier, sowie ein Vertreter der ver.di-Senioren.

um 18 Uhr folgt das LORA-Magazin, wie immer mit aktuellen Themen und Meinungen.

Ab 19 Uhr hören Sie ARBEIT – BROTZEIT – FREIZEIT, diesmal mit der Sendung des Mietervereins.

Von 20 bis 21 Uhr geht es dann weiter mit SOZIALES UND BÜRGRRECHTE und der Sendung des Bundes für Geistesfreiheit.

Um 21.00 Uhr hören Sie Beiträge und Mitschnitte von den nationalen und internationalen Freien Radios,

und nach den Spätnachrichten um 22.00 Uhr beschließen die „Biergebiete“ in MUSIK NACH KONZEPT das LORA-Programm vom Mittwoch.

Veranstaltungen für Mittwoch, den 18. August 2010

Das Werkstattkino zeigt passend zum Sommerloch Deutsche Komödien: um 20.30 Uhr DIE AUFSCHNEIDER von Carsten Strauch und um 22.30 DIE NACHT DR LEBENDEN LOSER von Matthias Dinter.

Im Rahmen der Filmkunstwochen läuft im Filmeck Gräfelfing BOTERO – GEBOREN IN MEDELLIN von Pter Schamoni. Beginn ist um 17.45 Uhr.

The Black Dahlia Murder“ treten ab 20.00 Uhr im Feierwerk Hansa auf,

im Theatron im Olympia-Park unter anderen die Latin-Jazz-Gruppe CHIANTI PROTOKOLL,

und außerdem gibt’s dann noch das LILALU-Festival im Olympiapark Süd, täglich von 13.00 – 24.00 Uhr.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">